Starkes Comeback: Polo GTI

+
Kleiner Wagen mit großem Spaßfaktor: Der neue Polo GTI.

Klein, stark, sparsam - der neue Polo GTI wird seinen drei Buchstaben gerecht. Mit 180 PS fährt der kleine Flitzer Tempo 229. Dabei soll der Polo nur 5,9 Liter auf 100 Kilometern verbrauchen.

Der Polo GTI ist zurück. Optisch ist GTI geprägt: Seit dem ersten Golf GTI des Jahres 1976 hat sich das Label GTI zu einem der weltweit bekanntesten Signets automobiler Sportlichkeit entwickelt.

Zu den  Insignien gehört die klassischen roten Zierleisten für den Kühlergrill, die Wabenstruktur der Belüftungseinsätze und der Heckspoiler.

GTI-Arbeitsplatz umfaßt Sportsitze, Sportleder-Lenkrad und DSG-Schaltkulisse.  

Der neue Polo GTI

Der neue Polo GTI

Der 1.194 Kilogramm leichte Sportler beschleunigt in nur 6,9 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 229 km/h.

Durchschnittsverbrauch: Mit dem 1,4-Liter-TSI-Motor verbraucht der Polo GTI  lediglich 5,9 Liter auf 100 Kilometern. Das entspricht einer CO2-Emission von nur 139 g/km.

Zum Vergleich: Sein im Hinblick auf die Leistung direkter Vorgänger, noch mit einem 180 PS starken 1,8-Liter-Turbomotor ausgerüstet, verbrauchte 7,9 Liter (analog 188 g/km CO2).

Der Polo GTI ist ab 22.500 Euro zu haben.

ml

 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family
Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family
Mann fährt Radfahrer um - und hat aberwitzige Ausrede parat
Mann fährt Radfahrer um - und hat aberwitzige Ausrede parat
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Von der Masse abheben: Autofolien für Lackierung auf Zeit
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter
Porsche Panamera Sport Turismo im Test: Der Eil-Transporter

Kommentare