Claudia Becker

Claudia Becker

Zuletzt verfasste Artikel:

Richtfest für den Erweiterungsbau der Freiwilligen Feuerwehr Germering

Kosten belaufen sich auf rund 6,5 Millionen Euro

Richtfest für den Erweiterungsbau der Freiwilligen Feuerwehr Germering

Germering – Das Dach ist eingedeckt und abgedichtet – dieser Satz scheint fast der wichtigste des Tages zu sein, steht doch der Winter bevor. Mit einem Richtfest habe Oberbürgermeister Andreas Haas nach den letzten Monaten heuer nicht mehr gerechnet, sei doch so einiges auf der Baustelle schiefgelaufen. Aber es ist geschafft. Gut ein Jahr nach dem ersten Spatenstich fand am 30. November das Richtfest für den Erweiterungsbau für die Freiwillige Feuerwehr Germering in der Augsburger Straße statt. Ein Grund zu feiern.
Richtfest für den Erweiterungsbau der Freiwilligen Feuerwehr Germering
Zuschuss zur Stromrechnung - Eine Spendenaktion initiiert von der Bürgerstiftung Fürstenfeldbruck

Energiepauschale an Bedürftige spenden

Zuschuss zur Stromrechnung - Eine Spendenaktion initiiert von der Bürgerstiftung Fürstenfeldbruck

Landkreis Fürstenfeldbruck – Im September wurde den meisten Arbeitnehmern über die Lohnabrechnung eine Energiepauschale von 300 Euro ausgezahlt. 
Zuschuss zur Stromrechnung - Eine Spendenaktion initiiert von der Bürgerstiftung Fürstenfeldbruck
Überzeugender Derbysieg für Germerings Handballer

Germerings Handball-Herren gewinnen gegen HSG-Würm

Überzeugender Derbysieg für Germerings Handballer

Germering – Im Spitzenspiel der Bezirksoberliga lässt der SC Unterpfaffenhofen der HSG Würm-Mitte nicht den Hauch einer Chance und baut durch den Gewinn beim Lokalkontrahenten seine Tabellenführung aus.
Überzeugender Derbysieg für Germerings Handballer
Firma Advisum stellt in Germering Wohnbauprojekt an den Gemeindewiesen vor

Bezahlbaren Wohnraum schaffen

Firma Advisum stellt in Germering Wohnbauprojekt an den Gemeindewiesen vor

Germering – Bezahlbaren Wohnraum zu schaffen ist nicht nur im Wahlkampf ein großes Thema.
Firma Advisum stellt in Germering Wohnbauprojekt an den Gemeindewiesen vor
Der »deutsche Frank Sinatra« Tom Gaebel demnächst in Germering

»Das tun, was man liebt«

Der »deutsche Frank Sinatra« Tom Gaebel demnächst in Germering

Germering – Über zwei Jahre lang mussten seine Fans nun schon auf das Jubiläumskonzert warten. Jetzt, im Herbst 2022, ist es endlich soweit. 
Der »deutsche Frank Sinatra« Tom Gaebel demnächst in Germering
Hybride Bürgerversammlung in Germering gibt einen Überblick

Neuigkeiten aus Germering

Hybride Bürgerversammlung in Germering gibt einen Überblick

Germering – Einmal im Jahr geben Oberbürgermeister Andreas Haas sowie die Amtsleiter der Stadt einen Zwischenstandsbericht ab – und zwar immer dann, wenn es heißt: Bürgerversammlung. 
Hybride Bürgerversammlung in Germering gibt einen Überblick
Stadt Germering startet zweite Runde ihrer Kita-Kampagne

Neue Kita-Kampagne: Paprikant gesucht

Stadt Germering startet zweite Runde ihrer Kita-Kampagne

Germering – Paprikant gesucht? Bitte was? Ja, genau, die Stadt Germering möchte eben auf kreative Weise um neue Mitarbeiter werben. Eine Jobsuche 2.0. sozusagen. In diesem Fall werden Erzieher, Kinderpfleger oder Sozialpädagogen benötigt – da darf auf besonders fantasievolle Weise auf sich aufmerksam gemacht werden.
Stadt Germering startet zweite Runde ihrer Kita-Kampagne
Exhibitionist in S 8 belästigt Minderjährige

17-Jährige reagiert richtig

Exhibitionist in S 8 belästigt Minderjährige

Germering - Wie die Bundespolizei mitteilte, kam es am Dienstagnachmittag, 1. November, in einer S-Bahn der Linie 8 zu einer sexuellen Belästigung einer 17-Jährigen.
Exhibitionist in S 8 belästigt Minderjährige
Adventskalender der Germeringer Lions verspricht tolle Preise

Mit etwas Glück zum Gewinn

Adventskalender der Germeringer Lions verspricht tolle Preise

Germering – Gutes tun und dabei noch die Möglichkeit haben, etwas zu gewinnen. Dies bietet sich wieder beim Kauf des Adventskalenders des Germeringer Lions Clubs. Zum dreizehnten Mal können die Germeringer für einen Einsatz von fünf Euro Preise im Wert von über 21.500 Euro ergattern. 
Adventskalender der Germeringer Lions verspricht tolle Preise
Ein Blick hinter die Kulissen des diesjährigen Kalender-Shootings der Germeringer Feuerwehr

Nackte Haut im Feuerwehrhaus

Ein Blick hinter die Kulissen des diesjährigen Kalender-Shootings der Germeringer Feuerwehr

Germering – Hier und da muss eine Lampe noch für das perfekte Licht sorgen, das Wetter hält, wenn es auch deutlich kühler als in der vorherigen Woche ist. Perfekte Voraussetzungen also für das Kalender-Shooting der Freiwilligen Feuerwehr Germering.
Ein Blick hinter die Kulissen des diesjährigen Kalender-Shootings der Germeringer Feuerwehr
Impressionen vom Kalender Shooting der Feuerwehr Germering

Die Feuerwehr setzt sich in Szene

Impressionen vom Kalender Shooting der Feuerwehr Germering

Impressionen vom Kalender Shooting der Feuerwehr Germering
Galakonzert zum Jubiläum: 110 Jahre Germeringer Blasorchester

Ein farbenfrohes Repertoire

Galakonzert zum Jubiläum: 110 Jahre Germeringer Blasorchester

Germering – Auch wenn die drei Germeringer Blasorchester in ihrem Auftreten und den Musikstilen sehr unterschiedlich sind, so verbindet sie doch eines – die Liebe zur Musik.  
Galakonzert zum Jubiläum: 110 Jahre Germeringer Blasorchester
Gesprächskreis für Angehörige von Demenzerkrankten startet am 17. Oktober im Café Zenja

Ein Leben mit Demenz

Gesprächskreis für Angehörige von Demenzerkrankten startet am 17. Oktober im Café Zenja

Landkreis – Wie fühlt es sich an, wenn der Partner, die Mutter oder der Opa an Demenz erkrankt ist? Diese Frage können vermutlich nur die nächsten Angehörigen beantworten, insbesondere, wenn sie die erkrankte Person auch Zuhause pflegen. 
Gesprächskreis für Angehörige von Demenzerkrankten startet am 17. Oktober im Café Zenja
Nicht nur Knödel und Speck in neuem Restaurant in Germering

Pächterehepaar will Südtiroler und internationale Küche anbieten

Nicht nur Knödel und Speck in neuem Restaurant in Germering

Germering – Die Suche hat ein Ende und es kann aufgeatmet werden: Ein neuer Pächter für die Gastronomie in der Stadthalle wurde nach rund zwei Jahren der intensiven Suche gefunden.
Nicht nur Knödel und Speck in neuem Restaurant in Germering
Tag der offenen Tür bei DocuWare

Verschobene Einweihung

Tag der offenen Tür bei DocuWare

Germering – Eigentlich sollte es ja ein großes Einweihungsfest geben, ist die Firma DocuWare doch nun schon seit über zwei Jahren am neuen Standort in der Planegger Straße ansässig. 
Tag der offenen Tür bei DocuWare
Modellprojekt macht Schule

Seniorenangebot SIMBA feiert 20-jähriges Jubiläum

Modellprojekt macht Schule

Germering – Beratung und Betreuung, Hausbesuche, Begleitung zum Arzt oder zum Einkaufen oder gemeinsame Ausflüge – all das bietet „SIMBA“: Sicherheit im Alter, betreut zu Hause. Nun, zum 20-jährigen Jubiläum, wurde auf die vergangenen Jahre zurückgeblickt und gefeiert, welch vielfältiges Angebot für Germeringer Senioren über die Jahre entstanden ist. Geladen waren neben den Klienten auch Mitarbeiter und Wegbegleiter des Projekts.
Modellprojekt macht Schule
Unternehmen Cewe feiert 50 Jahre Standort München

Seit 1989 in Germering

Unternehmen Cewe feiert 50 Jahre Standort München

Germering – Egal ob Wandbilder, Kalender oder Fotobuch – Europas führenden Fotoservice Cewe kennen viele Germeringer. Immerhin ist er bereits seit dem Jahr 1989 in Germering fest verortet. 1972 öffnete der Betrieb zunächst in Aubing in der Bodenseestraße. Nun feierte man das 50-jährige Jubiläum des Standorts München mit einem Festakt. 
Unternehmen Cewe feiert 50 Jahre Standort München
„Nanga Parbat – Mein Schlüsselberg“

Bergsteiger Reinhold Messner hält Vortrag in Fürstenfeldbruck

„Nanga Parbat – Mein Schlüsselberg“

Fürstenfeldbruck – Keine Nahrung, keine Flüssigkeit, weder Zelt noch Schlafsack. So beschreibt Reinhold Messner die schlimmste Nacht seines Lebens bei etwa minus 30 Grad. Ohne Seil war er gipfelwärts gestartet, nichtsahnend, dass sein Bruder Günther ihm folgen würde. Eine Tragödie nahm ihren Lauf.
„Nanga Parbat – Mein Schlüsselberg“
European Championships in Fürstenfeldbruck: Einzelzeitfahren der Damen und Herren

Europa zu Gast in Bruck

European Championships in Fürstenfeldbruck: Einzelzeitfahren der Damen und Herren

Fürstenfeldbruck – Handtücher und Wasserflaschen stehen im Ziel bereit. Die Sonne brennt vom Himmel. Bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von rund 40 Kilometern die Stunde mag der Fahrtwind nur wenig Abkühlung schaffen. Laut Wetterdienst ist es der heißeste Tag im August. Eines ist aber trotzdem sicher,
die Stimmung rund um das Kloster Fürstenfeldbruck ist hervorragend. Die Stadt ist nämlich Austragungsort für das Einzelzeitfahren der Damen und Herren der Straßenrad-Europameisterschaften 2022.
European Championships in Fürstenfeldbruck: Einzelzeitfahren der Damen und Herren
Niederkaltenkirchen trifft Fürstenfeldbruck

Zu Gast im Scala Kino: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz und Rita Falk auf Kino-Tour in Fürstenfeldbruck

Niederkaltenkirchen trifft Fürstenfeldbruck

Fürstenfeldbruck - Nervös sind sie nicht mehr vor solchen Auftritten wie hier im Fürstenfeldbrucker Scala Kino, dennoch ist es immer wieder aufregend auf die Vielzahl an Menschen zu treffen, die die Eberhofer Filme so sehr lieben. Die beiden Hauptdarsteller Sebastian Bezzel und Simon Schwarz waren gemeinsam mit der Autorin Rita Falk zu Besuch in Bruck und stellten den neuen Kassenschlager „Guglhupfgeschwader“ vor.
Niederkaltenkirchen trifft Fürstenfeldbruck
Stimmung bis zum Schluss - erstes Brucker Altstadtfest nach zweijähriger Corona-Pause

Stimmung bis zum Schluss - erstes Brucker Altstadtfest nach zweijähriger Corona-Pause

Fürstenfeldbruck – Ein anfängliches Problem mit dem Bierausschank trübte die gute Stimmung beim diesjährigen Altstadtfest nicht im geringsten. Das Wetter hielt, was es versprach und so wurde bis in den späten Abend hinein getanzt, getrunken und hin und wieder auch laut mitgegrölt.
Stimmung bis zum Schluss - erstes Brucker Altstadtfest nach zweijähriger Corona-Pause
Schüler der Eugen-Papst-Schule gestalten Globus für Kreisverkehr

Die ganze Welt auf einen Blick

Schüler der Eugen-Papst-Schule gestalten Globus für Kreisverkehr

Germering – Einen echten Hingucker haben die 30 Schüler der Eugen-Papst-Schule für den Kreisverkehr an der Neuen Gautinger Straße / Am Forst hergestellt, das erklärte auch Oberbürgermeister Andreas Haas bei der offiziellen Vorstellung der Skulptur „Weltkugel“. In Stundenlanger Arbeit – genau genommen in gut 1.370 Arbeitsstunden – haben sie gemeinsam mit Oliver Beran in der AG Metall einen Globus aus Metall gefertigt. 
Schüler der Eugen-Papst-Schule gestalten Globus für Kreisverkehr
»Omas und Opas auf Zeit« gesucht

Das Germeringer Projekt Leih-Großeltern braucht Unterstützung

»Omas und Opas auf Zeit« gesucht

Germering – Was im ersten Moment seltsam anmutet, hat einen sinnvollen Hintergrund: Großeltern zum Ausleihen. Nicht jede Familie hat den oftmals dringend benötigten Rückhalt aus der Familie in der Nähe, warum also nicht Menschen zusammenbringen, die sich gegenseitig unterstützen können. Familien erhalten eine Oma oder einen Opa auf Zeit und die Großeltern können ihren Erfahrungsschatz erweitern und ihre Zeit sinnvoll nutzen.
»Omas und Opas auf Zeit« gesucht
Realschuldirektor Christoph Breuer verabschiedet sich nach 23 Jahren

Baldiger Wechsel an der Realschule Unterpfaffenhofen Germering

Realschuldirektor Christoph Breuer verabschiedet sich nach 23 Jahren

Germering – „Ich bin gerne in die Schule gegangen“, erzählt Christoph Breuer, bei dem die letzten Arbeitstage angebrochen sind. 23 Jahre war er nun an der Realschule Unterpfaffenhofen tätig. Zunächst als Konrektor, später dann als Schulleiter.
Realschuldirektor Christoph Breuer verabschiedet sich nach 23 Jahren
Sommer, Sonne, Stadtfest

Erstes Germeringer Stadtfest nach Corona-Zwangspause

Sommer, Sonne, Stadtfest

Germering – Damit ein Fest gelingt, braucht es Menschen, die es organisieren und durchführen. Dank den Mitarbeitern der Stadt und der vielen freiwilligen Kräfte der Germeringer Vereine konnte das Stadtfest „Germering feiert“ zu einem vollen Erfolg werden.
Sommer, Sonne, Stadtfest
Griff nach den Sternen

Ehrung der besten Absolventen des qualifizierenden Mittelschulabschlusses und des Mittleren Schulabschlusses

Griff nach den Sternen

Germering/Landkreis Fürstenfeldbruck – Schüler der Kerschensteiner Grund- und Mittelschule stürmen durch die Reihen der Gäste bei der Ehrung der besten Absolventen des qualifizierenden Mittelschulabschlusses und des Mittleren Schulabschlusses der Mittelschule des Landkreises Fürstenfeldbruck und tanzen zu dem Lied „Fame“.
Griff nach den Sternen
Natur-Struktur bei den Germeringer Werktagen

Natur-Struktur bei den Germeringer Werktagen

Natur-Struktur bei den Germeringer Werktagen
Germeringer Werktage noch bis 24. Juli

Künstler hauchen ehemaligem WiFo-Gelände Leben ein

Germeringer Werktage noch bis 24. Juli

Germering – Die Sonne strahlt und die Stimmung ist gut – auf dem ehemaligen Kasernengelände am Ende der Otto-Wagner-Straße ist mit den Werktagen wieder Leben eingezogen. Auf der einen Seite verbreitet die Flex, die den Stein bearbeiten soll, ordentlich Staub, während die Arbeiten mit der Kettensäge am anderen Ende des Geländes die Holzspäne durch die Luft wirbeln lässt.
Germeringer Werktage noch bis 24. Juli
Stadt Germering wird zur „Kinderfreundlichen Kommune“

Vereinbarung unterzeichnet

Stadt Germering wird zur „Kinderfreundlichen Kommune“

Germering – Die Stadt soll nun auch ganz offiziell eine kinderfreundliche Kommune werden. Nachdem Grünen-Stadtrat Christian Huber einen Antrag gestellt hatte, der dann auch einstimmig vom gesamten Stadtrat abgesegnet wurde – folgte nun die Vereinbarungsunterzeichnung zwischen Oberbürgermeister Andreas Haas und Haimo Liebich, Vorstandsmitglied der Vereins „Kinderfreundliche Kommunen“.
Stadt Germering wird zur „Kinderfreundlichen Kommune“
Stadtfest »Germering feiert« vom 15. bis 17. Juli 

Drei Tage lang wird gefeiert

Stadtfest »Germering feiert« vom 15. bis 17. Juli 

Germering – Die Stadt Germering und viele ihrer Vereine laden vom 15. bis 17. Juli zum Stadtfest „Germering feiert“ ein. Drei Tage lang wird getanzt, gegessen, sich unterhalten oder einfach nur durch die Straßen gebummelt.
Stadtfest »Germering feiert« vom 15. bis 17. Juli 
Besuch beim Deutschkurs der Germeringer vhs für ukrainische Flüchtlinge

Start in ein neues Leben

Besuch beim Deutschkurs der Germeringer vhs für ukrainische Flüchtlinge

Germering – Beim Betreten des Kursraumes im Zenja Mehrgenerationenhaus strömt einem der Duft von Zitrusfrüchten entgegen. Passend zur neuen Lektion „Essen und Trinken“ hat der Deutschkurs, der Ende April für ukrainische Flüchtlinge von der Volkshochschule ins Leben gerufen wurde, einen Obstsalat gezaubert.
Besuch beim Deutschkurs der Germeringer vhs für ukrainische Flüchtlinge
Ein kultureller Höhepunkt jagt(e) den nächsten 

Start in den Kultursommer

Ein kultureller Höhepunkt jagt(e) den nächsten 

Germering – Dass in Germering nichts los wäre, konnte man an diesem Wochenende nun wirklich nicht behaupten. Kulturliebhaber kamen nämlich durchweg auf ihre Kosten. Egal ob man beim Auftakt der Bühnenhofkonzerte vorbeischaute, zur Vernissage von Walter Weiss ging oder den Musikstücken der Stadtkapelle am Germeringer See lauschte – für jeden war etwas dabei. Und genau so soll es auch in den nächsten Wochen weitergehen.
Ein kultureller Höhepunkt jagt(e) den nächsten 
Neues Herbst-/Winter-Programm der Stadthalle vorgestellt

Musik, Kabarett, Stepptanz

Neues Herbst-/Winter-Programm der Stadthalle vorgestellt

Germering – Auch das diesjährige Herbst-/Winter-Programm der Germeringer Stadthalle hat wieder einiges zu bieten: 64 ganz unterschiedliche Veranstaltungen von September bis Februar. 
Neues Herbst-/Winter-Programm der Stadthalle vorgestellt
Germeringer Hospiz feierte am 15. Juni offiziell Eröffnung

Mitarbeiter sind bereit für die ersten Gäste

Germeringer Hospiz feierte am 15. Juni offiziell Eröffnung

Germering – Das Sterben ist Teil des Lebens, wenn es auch meist nicht einfach zu akzeptieren ist, so kommen viele irgendwann an den Punkt, an dem sie über ihre letzten Tage, Wochen oder auch Monate auf dieser Welt nachdenken müssen – vor allem darüber, wie genau sie diese verbringen möchten. 
Germeringer Hospiz feierte am 15. Juni offiziell Eröffnung
4.000 Euro fürs Flüchtlingshotel

»Wuidara Pistols« geben Benefizkonzert im Marthabräu Biergarten

4.000 Euro fürs Flüchtlingshotel

Fürstenfeldbruck – Der 24. Februar hat sich bei vielen Menschen fest ins Gedächtnis eingeprägt. Es war der Tag, an dem der russische Präsident Wladimir Putin den Angriffskrieg gegen die Ukraine startete. Seit dem ist viel passiert. Und es passiert immer noch viel – vor allem im Hintergrund, unbemerkt von den Augen der Menschen im Landkreis.
4.000 Euro fürs Flüchtlingshotel
Hakuna Matata oder wie man „sei Ruah hat“ - Der Auftritt von Simon Pearce bildet den Auftakt zum Olchinger Volksfest

Puchheimer Comedian strapaziert Lachmuskeln, regt aber auch zum Nachdenken an

Hakuna Matata oder wie man „sei Ruah hat“ - Der Auftritt von Simon Pearce bildet den Auftakt zum Olchinger Volksfest

Olching — Es war nicht einfach nur ein Kabarettabend, nein. Nach einer zweijährigen coronabedingten Pause und dann auch noch zum 70-jährigen Jubiläum, war erstmalig am Donnerstag, 9. Juni, wieder ein Besuch im Olchinger Festzelt möglich. Wenn auch das Volksfest selbst erst einen Tag später startet, so hat der Kabarettabend eine feste Tradition in Olching. Heuer begeisterte der aus Puchheim stammende Comedian Simon Pearce das Publikum.
Hakuna Matata oder wie man „sei Ruah hat“ - Der Auftritt von Simon Pearce bildet den Auftakt zum Olchinger Volksfest
Germeringer vhs zieht Bilanz und ehrt Ignaz Sedlmeier für 60 Jahre Mitgliedschaft

Mitgliederversammlung mit Ehrung

Germeringer vhs zieht Bilanz und ehrt Ignaz Sedlmeier für 60 Jahre Mitgliedschaft

Germering – Es war nicht leicht für die Volkshochschule gewesen, auch nicht im zweiten Pandemiejahr. Bei der alljährlichen Mitgliederversammlung ließ der Aufsichtsratsvorsitzende Christian Grams das Jahr Revue passieren und ehrte gleichzeitig ein langjähriges Mitglied für sein Engagement.
Germeringer vhs zieht Bilanz und ehrt Ignaz Sedlmeier für 60 Jahre Mitgliedschaft
Die Stadt als Marke

Vorstellung der zweiten Phase der Markenentwicklung

Die Stadt als Marke

Germering – Langsam verdunkelt sich das Licht, man hört leise das Popcorn des Nachbarn rascheln – ein typischer Kinobesuch möchte man da denken, aber weit gefehlt. Es ist nämlich 9 Uhr morgens und nur ausgewählte Personen befinden sich im Kinosaal zur Premiere des kurzen Spots, der im Zuge der Entwicklung des Markenclaims gedreht wurde.
Die Stadt als Marke
Es wird wieder geradelt

Startschuss zum 14. Stadtradeln ist gefallen

Es wird wieder geradelt

Germering – Aus allen Teilen des Landkreises Fürstenfeldbruck haben sich Radlbegeisterte zur Sternfahrt nach Allling aufgemacht. Für die Germeringer Teams bedeutete dies ein kurzer Auftakt des Stadtradelns, waren es doch „nur“ sechs Kilometer bis zum Sportplatz der Nachbargemeinde. 
Es wird wieder geradelt
Kollektiv Raumstation Wien gastierte eine Woche lang in der Unteren Bahnhofstraße in Germering

Öffentlichen Raum anders wahrnehmen

Kollektiv Raumstation Wien gastierte eine Woche lang in der Unteren Bahnhofstraße in Germering

Germering – Eine Woche lang war viel los an der Unteren Bahnhofstraße – und das anders, als sonst. Die Aktionswoche „Institut für Wertschätzung“ gastierte in einem Teilabschnitt der Straße zwischen dem Kleinen Stachus und der Bahnunterführung. Das Projekt – eine Kooperation des Kollektivs Raumstation Wien und der Stadt Germering –wurde durch die Regierung von Oberbayern/Städtebauförderung im Rahmen des Sonderfonds „Innenstädte beleben“ gefördert.
Kollektiv Raumstation Wien gastierte eine Woche lang in der Unteren Bahnhofstraße in Germering
Auf den Spuren der Bajuwaren

Gruppe „Nors Farandi“ zeigt Handwerksvorführungen im Germeringer Rathauspark

Auf den Spuren der Bajuwaren

Germering - Der Fokus der familiären Gruppe „Nors Farandi“ liegt in der Darstellung der Bajuwaren, die im 6. und 7. Jahrhundert n. Chr. gelebt haben.
Auf den Spuren der Bajuwaren
Tagesstätte „Aufwind“ bietet psychisch Erkrankten vielfältige Gruppenangebote

Struktur und feste Abläufe wichtig

Tagesstätte „Aufwind“ bietet psychisch Erkrankten vielfältige Gruppenangebote

Germering – Den Schritt zu wagen, sich Hilfe zu suchen, ist meist der schwerste. Menschen, die sich entscheiden in die Tagesstätte Aufwind zu kommen, leiden unter einer psychischen Erkrankung und werden in der Regel psychiatrisch versorgt. Ursula Kreis-Schaffert und ihre Kolleginnen schaffen ein Zusatzangebot, das den Alltag der Betroffenen erleichtern soll und eine gewisse Struktur und vor allem Stabilität bietet.
Tagesstätte „Aufwind“ bietet psychisch Erkrankten vielfältige Gruppenangebote
Germering erhält Hospiz und Frauenhaus

Eröffnungsfeier in der Tiefgarage

Germering erhält Hospiz und Frauenhaus

Germering – Eigentlich handle es sich ja eher um eine Übergabefeier, als um eine Eröffnung, erklärt der Vorsitzende des Vorstands der Germeringer Sozialstiftung Christian Ganslmeier gleich zu Beginn der Feierlichkeiten. Immerhin werden die Räume unmöbliert an die Hospiz Germering gGmbH, den Hospizverein und den Verein „Frauen helfen Frauen FFB“ übergeben. Die eigentliche Eröffnung soll Mitte Juni erfolgen.
Germering erhält Hospiz und Frauenhaus
Burschenschaft Unterpfaffenhofen stellte Maibaum auf

Zentimeter um Zentimeter

Burschenschaft Unterpfaffenhofen stellte Maibaum auf

Germering – Der Andrang war groß, immerhin ist es eine gefühlte Ewigkeit her, seitdem der letzte Maibaum aufgestellt wurde. Gesichert durch einen Kran mussten die Burschen ordentlich anpacken um das gute Stück Zentimeter um Zentimeter in seine senkrechte Position zu bekommen.
Burschenschaft Unterpfaffenhofen stellte Maibaum auf
Bürgerentscheid: 60,69 Prozent der Wähler stimmen für »Ja«

Die Bürger haben entschieden

Bürgerentscheid: 60,69 Prozent der Wähler stimmen für »Ja«

Germering – Mehr als 13.000 Germeringer und damit 44,48 Prozent der Wahlberechtigten nahmen die Möglichkeit wahr in den letzten Wochen via Briefwahl oder am Sonntag, 24. April, vor Ort im Wahllokal beim Bürgerentscheid abzustimmen. Mit 60,69 Prozent Ja-Stimmen fiel das Ergebnis eindeutig aus. Die bisherigen Planungen der Bebauung des Kreuzlinger Feldes sind somit gestoppt. Wie es weiter geht, wird sich in den nächsten Monaten zeigen.
Bürgerentscheid: 60,69 Prozent der Wähler stimmen für »Ja«
Germerings Heimatpflegeverein schmückt Osterbrunnen mit über 1.000 Eiern

Tradition kehrt nach Corona-Pause zurück

Germerings Heimatpflegeverein schmückt Osterbrunnen mit über 1.000 Eiern

Germering – Eier färben, Schoko-Ostereier im Garten verstecken und die Kinder wieder suchen lassen oder einen Osterzopf backen – jeder hat so seine eigene Ostertradition, die er in den kommenden Tagen zelebriert.
Germerings Heimatpflegeverein schmückt Osterbrunnen mit über 1.000 Eiern
Pflanzaktion mit dem Waldkindergarten im Germeringer Stadtwald

Kinder wachsen mit dem Wald

Pflanzaktion mit dem Waldkindergarten im Germeringer Stadtwald

Germering – Die Kinderaugen leuchten, sie können es kaum abwarten, bis es endlich los geht. Denn die Kinder vom Waldkindergarten „Waldfüchse“ in der Nähe des Germeringer Sees durften nun Bäume für ihren eigenen Waldkindergartenwald anpflanzen. So sollen nicht nur die Kinder in den nächsten Jahren heranwachsen, sondern auch die Bäume. Ein Zukunftswald entsteht.
Pflanzaktion mit dem Waldkindergarten im Germeringer Stadtwald
Obdachlosenhilfe »Aktion Brücke« sucht kostenfreie Lagerräume 

Eine Brücke schlagen

Obdachlosenhilfe »Aktion Brücke« sucht kostenfreie Lagerräume 

Germering – Hinsehen statt wegschauen, helfen wo und wie es geht. Das dachten sich auch die drei Initiatoren des Vereins „Aktion Brücke“ aus Germering. Anja Sauer, Veronika Aichinger und Jorge Martins wollten etwas verändern – und das gelingt ihnen jeden Tag ein Stückchen mehr, indem sie eine Brücke schlagen zwischen den unterschiedlichen Gesellschaftsschichten.
Obdachlosenhilfe »Aktion Brücke« sucht kostenfreie Lagerräume 
Germeringer Stadthalle stellt Programmheft von April bis September vor

Der Vorverkauf läuft bereits

Germeringer Stadthalle stellt Programmheft von April bis September vor

Germering – Wieder aufs Neue versucht die Kultur ihr Bestes. Die Stadthalle startet nun mit 31 neuen Veranstaltungen durch – der Vorverkauf für die Karten hat bereits begonnen.
Germeringer Stadthalle stellt Programmheft von April bis September vor
Stadt und Kino zeigen »Die Unbeugsamen« zum Internationalen Frauentag

»Immer wieder aufstehen«

Stadt und Kino zeigen »Die Unbeugsamen« zum Internationalen Frauentag

Germering – Die Feministin Alice Schwarzer ist vielen ein Begriff, immerhin war sie in den Siebziger Jahren eine Pionierin im Kampf für die Gleichberechtigung von Mann und Frau. Aber dass es auch eine ähnliche Bewegung in der Politik gab, ist den meisten nicht mehr präsent. Dass die Politik von Männern gemacht wurde, diese die Entscheider waren, diejenigen, die die Macht inne hatten, änderte sich insbesondere mit Frauen wie Ursula Männle (CSU).
Stadt und Kino zeigen »Die Unbeugsamen« zum Internationalen Frauentag