1. kreisbote-de
  2. Bayern

100 Meter Kies - Lkw verliert komplette Ladung

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug „Polizei“. © David Inderlied/dpa/Illustration

Ein Lkw-Fahrer hat in der Oberpfalz seine komplette Ladung Kies verloren und eine Landstraße auf rund 100 Metern damit bedeckt. Der 31-Jährige habe nicht gemerkt, dass die Hydraulikpumpe noch angeschaltet war und den Kipper anhob, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Eschlkam - Der Lastwagen sei bei dem Vorfall am Dienstag nahe Eschlkam (Landkreis Cham) ungehindert rund 100 Meter weitergefahren, ehe der Fahrer das Missgeschick bemerkte. Das Fahrzeug gehört einer ansässigen Baufirma. Das Unternehmen kümmerte sich den Polizeiangaben zufolge gleich selbst um die Beseitigung des Kieses. dpa

Auch interessant

Kommentare