Neutraubling

Bombenfund: 1000 Anwohner aus Häusern geholt

+
In Neutraubling wurden zwei Kriegsbomben gefunden.

Neutraubling - Nach einem Bombenfund am Mittwoch in Neutraubling (Kreis Regensburg) müssen rund 1000 Bewohner ihre Häuser verlassen.

Ein Sprengkommando aus Nürnberg soll am Mittwochabend drei Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entschärfen, teilte die Polizei mit. Eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe und zwei 10-Kilo-Splitterbomben waren am Mittwoch am Stadtrand entdeckt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare