Mamming

100.000 Euro Schaden bei Brand nach Party

Mamming - Bei einem Brand nach einer Party im niederbayerischen Mamming (Landkreis Dingolfing-Landau) ist Sachschaden von rund 100.000 Euro entstanden.

Nach Angaben der Polizei war das Feuer am Sonntagmorgen ausgebrochen, nachdem zwei Männer im Anschluss an die Feier in dem Anbau des Hauses übernachtet hatten. Bei dem Brand wurde auch der Dachstuhl des Hauptgebäudes beschädigt. Ein 27 Jahre alter Mann kam mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Möglicherweise war ein Holzofen Ausgangspunkt des Feuers.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare