Mann erleidet Rauchvergiftung

100.000 Euro Schaden bei Hausbrand

Landshut - Bei einem Brand eines Einfamilienhauses im niederbayerischen Landshut ist ein Schaden von etwa 100.000 Euro entstanden.

Nach Polizeiangaben wohnte ein 60-jähriger Mann in dem Haus, der bei dem Feuer am frühen Samstagmorgen eine leichte Rauchvergiftung erlitt. Die Brandursache war zunächst unbekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare