Schüler (14) läuft vor Auto - schwer verletzt

Mamming- Ein 14 Jahre alter Schüler ist am Mittwoch in Mamming (Landkreis Dingolfing-Landau) von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Er prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Der Sechstklässler wurde erst auf die Motorhaube und dann auf die Straße geschleudert.

Der Schüler sei plötzlich hinter einer Hauswand hervorgekommen, der 62 Jahre alte Fahrer habe daher nicht mehr schnell genug reagieren können.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare