Starker Rauchgeruch

145 000 Euro Schaden bei Werkstattbrand

Wegen starkem Rauchgeruch bemerkte ein Anwohner den Brand in einer Werkstatt in Niederbayern. Die Feuerwehr war im Einsatz.

Fürstenzell - Beim Brand in einer Werkstatt im niederbayerischen Fürstenzell (Landkreis Passau) ist ein Schaden von rund 145 000 Euro entstanden. Ein Anwohner hatte wegen des starken Rauchgeruchs die Feuerwehr informiert, die die Flammen löschen konnte, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Allerdings zog Rauch in die darüber liegenden Wohnungen, die derzeit unbewohnbar sind. Ursache des Brandes vom Montag ist vermutlich ein technischer Defekt am Sicherungskasten.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Erste Schwerverletzte in Tunnel noch vor Verkehrsfreigabe
BAYERN
Erste Schwerverletzte in Tunnel noch vor Verkehrsfreigabe
Erste Schwerverletzte in Tunnel noch vor Verkehrsfreigabe
Aufbruchstimmung bei den Münchner Kammerspielen
BAYERN
Aufbruchstimmung bei den Münchner Kammerspielen
Aufbruchstimmung bei den Münchner Kammerspielen
Zu schnell unterwegs: Mehr Tempoverstöße auf Bayerns Straßen
BAYERN
Zu schnell unterwegs: Mehr Tempoverstöße auf Bayerns Straßen
Zu schnell unterwegs: Mehr Tempoverstöße auf Bayerns Straßen
Von Stahlträger getroffen - 18-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall
Von Stahlträger getroffen - 18-Jähriger stirbt bei Arbeitsunfall

Kommentare