Zwei Verletzte

16-Jähriger baut Unfall mit Papis Auto

Münnerstadt - Ein 16-Jähriger hat in Münnerstadt (Landkreis Kissingen) mit dem Auto seiner Eltern einen Unfall mit zwei verletzten Spaziergängern verursacht.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam bei dem Unfall am Vortag ein Hund ums Leben. Der 16-Jährige fuhr zusammen mit seinem 14-jährigen Bruder schnell über einen Waldweg. Das Auto erfasste dabei einen 52 Jahre alten Mann, der gegen die Windschutzscheibe prallte. Seine 42-jährige Begleiterin wurde nur leicht verletzt. Ihr Hund wurde überfahren und starb.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare