Neu-Ulm

16-Jähriger bedroht Mitschüler mit Luftpistole

Neu-Ulm - Ein 16-Jähriger hat in der Nähe von Neu-Ulm einen Mitschüler mit einer Luftpistole bedroht und anschließend in eine Wand geschossen.

Dabei wurde niemand verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die beiden Schüler waren während des Sportunterrichts in Streit geraten.

In der Umkleidekabine zückte der ältere schließlich die Waffe und bedrohte den 15-Jährigen. Weitere Schüler beobachteten den Vorfall. Die Polizei durchsuchte die Wohnung des 16-Jährigen und stellte die Luftpistole sicher.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-mm

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina: „Wir stoßen auch an unsere Grenzen“
Vermisste Malina: „Wir stoßen auch an unsere Grenzen“
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 

Kommentare