Flucht mit dem Fahrrad

16-jähriger Schüler überfällt Bank

Bad Füssing/Passau - Ein 16-jähriger Schüler hat am Freitag eine Bank im Landkreis Passau überfallen und ist anschließend mit dem Fahrrad geflüchtet.

Wie die Polizei mitteilte, ging er am Nachmittag in eine Bank in Bad Füssing-Würding, zog eine Pistole, rief „Überfall“ und erbeutete einen vierstelligen Geldbetrag. Bei seiner Flucht wurde er von einem Zeugen mit dem Auto verfolgt, die Polizei griff ihn schließlich am Grenzübergang Bad Füssing/Obernberg auf. Die Beute trug er noch bei sich, Widerstand leistete er nicht. Da er die Tat gestand, wurde er nach einer ersten Vernehmung durch den Staatsanwalt wieder entlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Mehrere Zeugen wollen sie gesehen haben
Vermisste Malina: Mehrere Zeugen wollen sie gesehen haben
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare