17-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall

Tirschenreuth - Ein 17 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagabend bei einem Unfall in Tirschenreuth ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben hatte ein 45-Jähriger den jungen Mann beim Linksabbiegen mit seinem Auto übersehen. Er erfasste den 17-Jährigen mit seinem Wagen und schleuderte ihn und sein kleines Motorrad in ein angrenzendes Feld. Der 17-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus starb. Der 45-Jährige erlitt ebenfalls Verletzungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare