18-Jähriger rast mit Snowboard in Pistenraupen-Seil

1 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
2 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
3 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
4 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
5 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
6 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
7 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.
8 von 15
Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil.

Schönau am Königssee - Ein 18-jähriger Snowboarder ist am Donnerstagabend an der Jenner Bergstation schwer verunglückt. Er übersah auf dem gesperrten Hang ein gespanntes Pistenraupen-Seil. Grund für den Unfall war ein Irrtum.

Auch interessant

Meistgelesen

Ex-Abgeordneter Förster gesteht vor Gericht sexuellen Missbrauch
Ex-Abgeordneter Förster gesteht vor Gericht sexuellen Missbrauch
Parteien in Bayern beklagen zerstörte Plakate
Parteien in Bayern beklagen zerstörte Plakate
Betreuungsplätze nur für jeden zweiten Grundschüler in Bayern
Betreuungsplätze nur für jeden zweiten Grundschüler in Bayern
In Bayern werden die wenigsten Autos geklaut
In Bayern werden die wenigsten Autos geklaut

Kommentare