1899 Hoffenheim ohne Schwegler und Polanski zum FC Bayern

Zuzenhausen (dpa/lby) - Ohne die Routiniers Pirmin Schwegler und Eugen Polanski tritt 1899 Hoffenheim am Sonntag (17.30 Uhr) beim FC Bayern München an. Die beiden Mittelfeldspieler fallen beim Tabellenvorletzten der Fußball-Bundesliga wegen Oberschenkelproblemen aus. Das bestätigte Trainer Huub Stevens am Freitag. Noch ungewiss ist der Einsatz des Norwegers Tarik Elyounoussi, der nach einem Muskelfaserriss in den Adduktoren am Freitag erstmals wieder mit der Mannschaft trainierte.

Im Hinblick auf die darauffolgende Heimpartie des Abstiegskandidaten gegen den SV Darmstadt 98 will Stevens niemanden schonen: "Ich lasse keinen fitten Spieler zu Hause." Hoffenheim hat in 15 Spielen (elf Niederlagen, vier Remis) noch nie gegen die Münchner gewonnen.

Mehr zum Thema:

Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Bayern
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Mann nach Streit von Unbekannten niedergestochen
BAYERN
Mann nach Streit von Unbekannten niedergestochen
Mann nach Streit von Unbekannten niedergestochen
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn ab
Bayern
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn ab
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn ab
Geier Dagmar und Recka ausgewildert
BAYERN
Geier Dagmar und Recka ausgewildert
Geier Dagmar und Recka ausgewildert