Er wollte Feuerzeuge mit Gas auffüllen

19-Jähriger bei Explosion schwer verletzt

+
Beim Befüllen von Feuerzeugen hat sich ein 19-Jähriger schwer verletzt.

Bad Füssingen - Ein 19-Jähriger in Bad Füssing hat eine Explosion ausgelöst, bei der er sich schwer verletzte. Er wollte Feuerzeuge mit Gas befüllen. Den Brand löschte er noch selbst.

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wollte der junge Mann am Donnerstag in seiner Kellerwohnung zehn Feuerzeuge nachladen. Dafür verwendete er mehrere handelsübliche Gaskartuschen mit Propangas. „Aus nicht abschließend geklärter Ursache bildete sich eine explosive Gaskonzentration, die kurz darauf beim Entzünden eines der Feuerzeuge detonierte“, berichtete die Polizei. Der 19-Jährige erlitt schwere Verbrennungen an Händen und Füßen. Den entstandenen Kleinbrand konnte er noch selbst löschen, bevor er ins Krankenhaus gebracht wurde.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare