19-jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Ering - Ein 19-jähriger Beifahrer ist in der Nacht zum Sonntag bei einem Unfall in Ering (Kreis Rottal-Inn) ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei kam das Auto wegen überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei Bäume. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann sofort getötet.

Der ebenfalls 19-jährige Fahrer des Wagens und drei weitere Insassen im Alter von 16 bis 20 Jahren erlitten Prellungen und einen Schock. Am Auto entstand Totalschaden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare