Bei Überholmanöver

20-Jähriger stirbt bei Autounfall

Mengkofen/Dingolfing - Ein 20-jähriger Autofahrer ist am Freitagabend bei einem misslungenen Überholmanöver im niederbayerischen Mengkofen getötet worden.

Der junge Mann war mit seinem Wagen im Landkreis Dingolfing-Landau unterwegs, wie die Polizei in Dingolfing berichtete. Beim Überholen sei sein Auto von der Straße abgekommen und habe sich dann mehrmals überschlagen. Für den 20-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er starb noch an der Unglücksstelle. Die Staatsstraße 2141 war mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare