20-Jähriger stirbt bei Autounfall in Schwaben

Jettingen-Scheppach - Ein 20 Jahre alter Mann ist bei einem Autounfall in Jettingen-Scheppach (Landkreis Günzburg) ums Leben gekommen.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, kam das Fahrzeug des Mannes in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Der Wagen prallte gegen die Leitplanke, wurde 40 Meter weit geschleudert und überschlug sich dabei mehrmals. Der nicht angeschnallte Fahrer wurde aus dem Auto geschleudert und starb noch am Unfallort. Der Unfall ereignete sich wohl bereits am Samstagabend. Ein Autofahrer entdeckte den Unfallwagen am Sonntagvormittag und rief die Einsatzkräfte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare