21-jähriger Fußgänger angefahren - tot

Dettelbach/Würzburg - Ein 21-jähriger Mann ist am Samstag von einem Auto angefahren und dabei so schwer verletzt worden, dass er noch am selben Tag im Krankenhaus starb.

Wie die Polizei Würzburg am Sonntag berichtete, lief der junge Mann am frühen Samstagmorgen am Fahrbahnrand der Bundesstraße 22 bei Dettelbach (Landkreis Kitzingen) entlang, als er plötzlich die Fahrbahn überqueren wollte. Ein heranfahrendes Auto konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den 21-Jährigen. Er wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare