21-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Edling (dpa/lby) - Bei einem Verkehrsunfall auf der B 304 ist bei Edling (Landkreis Rosenheim) ein junger Autofahrer ums Leben gekommen. Der 21-Jährige hatte die Bundesstraße am Mittwochabend überqueren wollen und dabei vermutlich ein anderes Fahrzeug übersehen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der 20 Jahre alte Fahrer des anderen Wagens konnte nicht mehr bremsen und fuhr in die Beifahrerseite. Das Fahrzeug des 21-Jährigen schleuderte in eine Wiese. Der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Die Bundesstraße blieb mehrere Stunden lang komplett gesperrt.

Pressemitteilung Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grippewelle und Corona: Immer mehr Kinder landen bei Symptomen beim Arzt - „Das überfordert uns alle“
BAYERN
Grippewelle und Corona: Immer mehr Kinder landen bei Symptomen beim Arzt - „Das überfordert uns alle“
Grippewelle und Corona: Immer mehr Kinder landen bei Symptomen beim Arzt - „Das überfordert uns alle“
Trautner: Teststäbchen in Kitas landen schon mal im Ohr
BAYERN
Trautner: Teststäbchen in Kitas landen schon mal im Ohr
Trautner: Teststäbchen in Kitas landen schon mal im Ohr
Mann will verlorene Ladung von Autobahn holen: Überfahren
BAYERN
Mann will verlorene Ladung von Autobahn holen: Überfahren
Mann will verlorene Ladung von Autobahn holen: Überfahren
Geldforderung im Drogenmilieu: Mann sticht auf Bekannten ein 
BAYERN
Geldforderung im Drogenmilieu: Mann sticht auf Bekannten ein 
Geldforderung im Drogenmilieu: Mann sticht auf Bekannten ein 

Kommentare