25.000 Zigaretten im Kleidersack

+
25.000 wollte ein Mann über die Grenze schmuggeln.

Selb - Über 25 000 Zigaretten hat ein Mann in einem Kleidersack nach Deutschland schmuggeln wollen. Er wurde dabei erwischt.

Wie die Bundespolizei Selb am Mittwoch berichtete, war der 42-Jährige bereits am vergangenen Freitag mit 127 Stangen Zigaretten im Auto von Tschechien nach Deutschland unterwegs. Beim ehemaligen Grenzübergang Selb/Asch (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) wurde er kontrolliert. Die Polizisten fanden über 25 000 Zigaretten in seinem Kofferraum - versteckt in Kleidersäcken. Die Schmuggelware übergaben sie dem Zoll.

dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Wo ist Malina? Das ergab die Auswertung ihres Handys
Wo ist Malina? Das ergab die Auswertung ihres Handys
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 

Kommentare