Motorradfahrer (27) verunglückt tödlich

Bad Windsheim - Ein 27 Jahre alter Motorradfahrer ist am Donnerstag auf der Bundesstraße 13 tödlich verunglückt. Der junge Mann kam von der Fahrbahn ab und stürzte - Erste-Hilfe-Maßnahmen kamen zu spät.

Er war kurz vor 10 Uhr von Marktbergel kommend in Richtung Ansbach (Landkreis Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim) unterwegs, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte. Etwa hundert Meter nach einer Bahnunterführung sei er nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt.

Andere Verkehrsteilnehmer leisteten Erste Hilfe - doch der junge Mann starb noch an der Unfallstelle. Warum er von der Straße abgekommen ist, sei noch unklar, hieß es weiter.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare