Probleme mit dem Fahrwerk

27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt

Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.

Stephansposching - Ein 27 Jahre alter Pilot ist beim Landeanflug in Niederbayern schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Mann am Mittwoch alleine mit einem zweisitzigen Sportflugzeug unterwegs. 

Nachdem es Probleme mit dem Fahrwerk gegeben habe, sei bei der Landung einer der Flügel aufgesetzt. Der Unfall ereignete sich auf einem Flugplatz nahe Stephansposching im Kreis Deggendorf. Der Pilot kam ins Krankenhaus. An der Maschine entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Düsterer Trend: Immer mehr Schüler in Bayern wegen Corona zu Hause - auch die Fälle in Kitas nehmen zu
BAYERN
Düsterer Trend: Immer mehr Schüler in Bayern wegen Corona zu Hause - auch die Fälle in Kitas nehmen zu
Düsterer Trend: Immer mehr Schüler in Bayern wegen Corona zu Hause - auch die Fälle in Kitas nehmen zu
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
BAYERN
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Corona-Zahlen in Bayern steigen weiter rasant: Infektiologe warnt, doch Söder-Versprechen sorgt für Verwunderung
BAYERN
Corona-Zahlen in Bayern steigen weiter rasant: Infektiologe warnt, doch Söder-Versprechen sorgt für Verwunderung
Corona-Zahlen in Bayern steigen weiter rasant: Infektiologe warnt, doch Söder-Versprechen sorgt für Verwunderung
Unfallflucht auf der Autobahn mit 2,4 Promille
BAYERN
Unfallflucht auf der Autobahn mit 2,4 Promille
Unfallflucht auf der Autobahn mit 2,4 Promille

Kommentare