Lebensgefahr

30-Jähriger fährt gegen Brückenpfeiler

Strössendorf - Ein 30-jähriger Mann ist am Donnerstag in Strössendorf (Landkreis Lichtenfels) mit seinem Auto gegen einen Brückenpfeiler geprallt und lebensgefährlich verletzt worden.

Wie die Polizei berichtete, war der Mann aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen und gegen den Brückenpfeiler aus Beton gefahren. Er wurde in seinem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit einer Rettungsschere aus dem Wagen geschnitten werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare