300-Kilo-Transformator stürzt ab: Mann stirbt

Kaufbeuren - Ein 300 Kilogramm schwerer Transformator ist auf einen Arbeiter einer Großbaustelle in Kaufbeuren gefallen, der kurze Zeit darauf starb.

Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollte der 55 Jahre alte Mann zusammen mit mehreren Kollegen den Transformator in den dafür vorgesehenen Schaltraum befördern. Dabei kippte das Gerät von einem Gabelstapler und stürzte auf den 55-Jährigen. Der Unfall ereignete sich bereits am Montag. Am Mittwoch erlag der aus Thüringen stammende Mann seinen schweren Verletzungen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare