1. kreisbote-de
  2. Bayern

Wer hat die 31-jährige Taprap gesehen?

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die 31-jährige Taprap Chettana © Polizei

Ingolstadt - Die 31-jährige Taprap Chettana wird vermisst. Sie ist am 4. Juni mit ihrem Lebensgefährten und den beiden Kindern in den Urlaub gefahren und wurde seitdem nicht mehr gesehen.

null
Mit diesem VW-Campingbus brach die Familie auf © Polizei

Kurz vor Mitternacht brach die Frau mit ihrem Lebensgefährten und den zwei Kindern (2 und 5 Jahre) am Montag 4. Juni 2012 mit einem VW-Campingbus und Anhänger nach Kroatien auf. Das Ziel der Reise war ein Appartement auf der Insel Rab. Aufgrund von technischen Problemen am Fahrzeug hielt sich die Familie zunächst in Österreich auf. Der Vater wandte sich in Radstadt an eine VW-Niederlassung und bezog für vier Tage bis 9. Juni ein Quartier in Flachau. Mit einem Mietfahrzeug, einem Mercedes Vito, ebenfalls mit Anhänger setzte die Familie ihre Reise fort und fuhr über die Tauernautobahn über Slowenien weiter nach Kroatien. In den frühen Morgenstunden des 10. Juni wurde die Unterkunft auf der Insel Rab in der Ortschaft Lopar erreicht.

null
Mit diesem roten Mercedes Vito fuhr die Familie weiter © Polizei

In den Abendstunden des 12. Juni erstattete der 34-jährige bei der örtlichen Polizei der Insel Rab Vermisstenanzeige. Er gab dort sinngemäß an, dass seine Lebensgefährtin von einem Strandspaziergang nicht zurückgekehrt sei. Am 13. Juni erstattete auch der Vater des 34-Jährigen ergänzend zur Vermisstenanzeige des Sohnes Anzeige bei der Polizei in Ingolstadt. Bislang gibt es keine Anhaltspunkte zum Aufenthaltsort der 31-jährigen Thailänderin.

null
Am roten Mercedes war dieser Anhänger angebracht © Polizei

Die Kriminalpolizei Ingolstadt bittet um Hinweise: Wer hat die ca. 150 Zentmeter große, zierliche Frau nach deren Abreise aus Ingolstadt gesehen. Die Familie war zunächst mit einem auffälligen grünen VW-Campingbus mit Anhänger und später mit einem roten Mercedes Vito unterwegs, an den ebenfalls der Anhänger angebracht war.

Hinweise erbittet die Kripo Ingolstadt unter der Telefonnummer 0841 / 9343 – 0.

Auch interessant

Kommentare