Mit 3,18 Promille auf der Autobahn

Kleinlangheim - Eine sturzbetrunkene Autofahrerin haben Verkehrspolizisten in Unterfranken am Sonntag auf der Autobahn gestoppt - mit einem beachtlichen Blutalkolwert.

Die 53-Jährige aus Nordrhein-Westfalen hatte 3,18 Promille Alkohol im Blut, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Frau war am Sonntagabend auf der A3 nahe Kleinlangheim (Landkreis Kitzingen) unterwegs, als den Beamten ihre langsame und unsichere Fahrweise auffiel. Der Verdacht, es könnte Alkohol im Spiel sein, bestätigte sich bei der anschließenden Kontrolle. Die Frau muss sich nun wegen Trunkenheit am Steuer verantworten.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare