35 000 Besucher zum "Ikarus-Festival" erwartet

Memmingerberg (dpa/lby) - In den nächsten Tagen wird es laut am Allgäu Airport: Von Donnerstag (2. Juni) an lädt das "Ikarus-Festival" Freunde der elektronischen Musik zum Feiern auf das Flughafengelände in Memmingerberg ein. Auf sechs Bühnen treten bei dem dreitägigen Open-Air-Spektakel rund 80 internationale DJs und Künstler auf. An den Mischpulten stehen unter anderem Sven Väth und "Wankelmut". Die Veranstalter erwarten rund 35 000 Besucher. Es ist bereits das zweite "Ikarus-Festival". Zur Premiere 2015 kamen rund 10 000 Besucher nach Memmingerberg. Nach Angaben des Allgäu Airport ist der Flugbetrieb durch das Festival nicht beeinträchtigt.

Auch interessant

Meistgelesen

Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare