38-jähriger Fußgänger übersieht Auto und stirbt

Marktredwitz - Bei einem Unfall in Marktredwitz (Landkreis Wunsiedel) ist am Samstagabend ein 38-jähriger Mann ums Leben gekommen.

Beim Betreten einer Straße wurde er von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Er starb kurz darauf im Krankenhaus, teilte ein Sprecher der Polizeidirektion Bayreuth am Sonntag mit. Nach Angaben des Sprechers hatte der Mann das Auto offenbar übersehen. Er war mit einer Gruppe unterwegs, zu der auch seine Ehefrau gehörte. Im Auto saßen ein 32-jähriger Fahrer und seine Familie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare