400 Polizisten bei Fußballspiel Bayern gegen Dortmund im Einsatz

München (dpa/lby) - Wenn die Bundesliga-Vereine FC Bayern und Borussia Dortmund an diesem Samstagabend in München aufeinandertreffen, sind 400 Polizisten im Einsatz. Zu dem Spiel, das in der vergangenen Saison noch ein Spitzenspiel gewesen wäre, werden rund 7000 Borussia-Fans erwartet. Bei der letzten Begegnung der Kontrahenten kam es nach Polizeiangaben zu Straftaten von Fans aus beiden Lagern. An den Zugängen zur Allianz Arena gibt es Einlasskontrollen.

Polizeibericht

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
BAYERN
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Unbelehrbar: Polizei nimmt Mann gleich zwei Mal fest
BAYERN
Unbelehrbar: Polizei nimmt Mann gleich zwei Mal fest
Unbelehrbar: Polizei nimmt Mann gleich zwei Mal fest
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
BAYERN
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
Plötzliche Panikattacke bei Hauptbahnhof: Frauen eilen Mutter zur Hilfe - Andere Passanten sehen nur zu
Hotspot-Regionen in Bayern steigen auf zwölf: „Die vierte Welle wächst sich zu einem Tsunami aus“
BAYERN
Hotspot-Regionen in Bayern steigen auf zwölf: „Die vierte Welle wächst sich zu einem Tsunami aus“
Hotspot-Regionen in Bayern steigen auf zwölf: „Die vierte Welle wächst sich zu einem Tsunami aus“

Kommentare