Ursache noch unklar

400.000 Euro Schaden bei Brand eines Gasthofes

Weißenohe - Beim Brand eines Gasthofes ist im oberfränkischen Weißenohe (Kreis Forchheim) ein Schaden in Höhe von rund 400.000 Euro entstanden.

Verletzt wurde bei dem Feuer am Donnerstag niemand, wie die Polizei mitteilte. Mehrere Zeugen alarmierten gegen Mittag die Rettungskräfte. Die Bewohner konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen, das Gasthaus war nicht geöffnet. Nach ersten Erkenntnissen brach das Feuer in einem Technikraum aus. Die Ursache war zunächst unklar.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen
Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen
Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Bayern hält zusammen: Tragen Sie sich hier ein und unterstützen Sie Ihre Nachbarn in der Corona-Krise
Bayern hält zusammen: Tragen Sie sich hier ein und unterstützen Sie Ihre Nachbarn in der Corona-Krise

Kommentare