49-Jähriger mit 600 Gramm Rauschgift erwischt

Würzburg - Bei einer Kontrolle am Würzburger Hauptbahnhof haben Polizisten einen 49 Jahre alten Mann mit 600 Gramm Rauschgift erwischt.

Nach Polizeiangaben trug der Mann aus Nordrhein- Westfalen, der auf der Durchreise von Ostdeutschland nach Düsseldorf war, 400 Gramm Haschisch und 200 Gramm Marihuana bei sich. Beamte nahmen den Mann nach der Kontrolle am Dienstagabend vorläufig fest. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 49-Jährigen wurde kein Rauschgift gefunden. Wie die Polizei mitteilte, wurde am Mittwoch dennoch Haftbefehl gegen den Mann erlassen.

lby

Rubriklistenbild: © AP

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König

Kommentare