49-Jähriger mit 600 Gramm Rauschgift erwischt

Würzburg - Bei einer Kontrolle am Würzburger Hauptbahnhof haben Polizisten einen 49 Jahre alten Mann mit 600 Gramm Rauschgift erwischt.

Nach Polizeiangaben trug der Mann aus Nordrhein- Westfalen, der auf der Durchreise von Ostdeutschland nach Düsseldorf war, 400 Gramm Haschisch und 200 Gramm Marihuana bei sich. Beamte nahmen den Mann nach der Kontrolle am Dienstagabend vorläufig fest. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung des 49-Jährigen wurde kein Rauschgift gefunden. Wie die Polizei mitteilte, wurde am Mittwoch dennoch Haftbefehl gegen den Mann erlassen.

lby

Rubriklistenbild: © AP

Meistgelesen

Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Malinas Vater im TV: Bewegender Appell an mögliche Entführer
Malinas Vater im TV: Bewegender Appell an mögliche Entführer
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume
Nationalpark Berchtesgaden: Streit um herumliegende Bäume

Kommentare