62-jähriger Mann bei Lastwagen-Reparatur tödlich verletzt

Sonnefeld (dpa/lby) - Bei Reparaturarbeiten an einem Lastwagen ist in Oberfranken ein Mann eingeklemmt und tödlich verletzt worden. Der 62-Jährige sei gerade an einem Sattelauflieger auf einem Firmengelände in Sonnefeld (Landkreis Coburg) beschäftigt gewesen, als das Fahrgestell nach unten sackte, sagte ein Sprecher der Polizei am Freitag. Der Mann erlitt dabei laut Mitteilung der Beamten schwerste Verletzungen, die zum Tod führten. Es sei von einem Unfall auszugehen. Die genauen Umstände soll nun die Kriminalpolizei klären.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Temperaturen steigen, Inzidenz sinkt: Bayern bereitet sich auf Sommer vor - „Leider ist die Grenze überschritten“
Temperaturen steigen, Inzidenz sinkt: Bayern bereitet sich auf Sommer vor - „Leider ist die Grenze überschritten“
Trailrunner (21) seit acht Monaten am Watzmann vermisst: Bergsteiger macht schreckliche Entdeckung
Trailrunner (21) seit acht Monaten am Watzmann vermisst: Bergsteiger macht schreckliche Entdeckung
20-jähriger Exhibitionist entblößt sich gegenüber junger Frau in S-Bahn - Diese begegnet ihm erneut
20-jähriger Exhibitionist entblößt sich gegenüber junger Frau in S-Bahn - Diese begegnet ihm erneut
Gesundheitsamt-Leiter nach Söders Kritik versetzt: Jetzt droht erneute Abordnung - „Reine Schikane“
Gesundheitsamt-Leiter nach Söders Kritik versetzt: Jetzt droht erneute Abordnung - „Reine Schikane“

Kommentare