80-Jährige fährt Polizisten an

Augsburg - Eine 80 Jahre alte Autofahrerin hat in Augsburg einen Polizisten angefahren. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, wollte die Frau auf einen Supermarktparkplatz.

Da die Straße von einem Lastwagen versperrt war, fuhr sie mit ihrem Wagen über den Gehweg. Dabei übersah sie den Polizisten und streifte ihn mit dem Außenspiegel. Die Frau reagierte nicht, als der Polizist sie zum Anhalten aufforderte. Er beugte sich deshalb durch das offene Seitenfenster in den Innenraum. Doch auch davon völlig unbeirrt fuhr die 80-Jährige weiter und schleifte den Mann einige Meter weit mit. Dabei verletzte sich der Polizist leicht am Knie. Erst auf dem Supermarktparkplatz hielt die Frau schließlich an.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare