81-Jährige stirbt nach Badeunfall

Kissing/Augsburg - Eine 81 Jahre alte Frau ist nach einem Badeunfall im Weitmannsee bei Kissing (Landkreis Aichach- Friedberg) gestorben. Nachdem sie zunächst wiederbelebt werden konnte, starb die Frau später in der Klinik.

Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, war die Seniorin mit ihrer Familie am Freitagmorgen beim Baden an dem See. Sie ging schwimmen, kurze Zeit später trieb die Frau regungslos auf dem Wasser. Ihr Sohn rettete sie ans Ufer und versuchte, die 81- Jährige mit einem weiteren Helfer wiederzubeleben. Der Notarzt brachte die Frau in ein Krankenhaus, wo sich ihr Zustand zunächst deutlich besserte. In der Nacht zum Samstag starb sie jedoch.

dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare