84-Jähriger bei Unfall tödlich verletzt

Ensdorf - Ein 84 Jahre alter Mann ist in Ensdorf (Kreis Amberg-Sulzbach) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Ein 84 Jahre alter Mann ist in Ensdorf (Kreis Amberg-Sulzbach) von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden. Der Rentner war am Donnerstagmittag im Bereich einer Baustelle aus seinem Wagen ausgestiegen, um ein von ihm offenbar umgefahrenes Verkehrsschild wieder aufzustellen. Dabei wurde er von dem Auto eines 83-Jährigen erfasst. Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, starb der Mann noch an der Unfallstelle.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare