84-Jährige stirbt nach Zusammenprall mit Auto

Kitzingen - Ein Autofahrer hat am Mittwochnachmittag in Kitzingen die Kontrolle über seinen Wagen verloren und eine 84- jährige Fußgängerin angefahren.

Die Frau wurde so schwer verletzt, dass sie wenige Stunden später im Krankenhaus starb, berichtete die Polizei in Würzburg. Der 29-Jährige war mit seinem Auto gegen einen Bordstein am linken Fahrbahnrand geprallt und hatte die Frau auf dem Trottoir erfasst. Anschließend stieß der Wagen gegen einen Laternenpfahl. Der Autofahrer blieb unverletzt. Warum er von der Fahrbahn abkam, war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare