85-Jähriger verbrennt in seiner Wohnung

Haibach/Würzburg - Bei einem Brand in seiner Wohnung ist ein 85 Jahre alter Mann am Sonntagnachmittag im unterfränkischen Haibach ums Leben gekommen. Seine 80 Jahre alte Ehefrau erlitt leichte Verletzungen.

Sie kam mit einem Schock in ein Krankenhaus, wie die Polizei in Würzburg weiter berichtete. Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst völlig unklar. Feuerwehrmänner hatten den Rentner im Wohnzimmer seiner Erdgeschosswohnung im Landkreis Aschaffenburg gefunden. Nach Polizeiangaben war er offenbar durch seine schweren Brandverletzungen ums Leben gekommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare