1. kreisbote-de
  2. Bayern

Viele Sicherheitsmängel auf Rodelbahnen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Die Rodelstrecken in Oberbayern kommen im Test überwiegend positiv weg. © dpa

München - Der ADAC hat bei seinem diesjährigen Rodelbahn-Test in Bayern fünfmal die Note «mangelhaft» vergeben. Der Testsieger kommt aus Ramsau.

Insgesamt testete der Automobilclub 16 Bahnen in Oberbayern, Allgäu und Bayerischem Wald. Während acht in Oberbayern gelegene Strecken überwiegend positiv abschnitten, gebe es bei den fünf im Allgäu begutachteten Bahnen noch erheblichen Verbesserungsbedarf, heißt es in einer Mitteilung des Clubs vom Freitag. So bekam etwa die Naturrodelbahn Grünten in Kranzegg im Oberallgäu die Note «mangelhaft». Ein Kritikpunkt: Die Bahn endet unvermittelt auf einer abschüssigen Straße.

Am besten hingegen schnitt die Rodelbahn Hirscheckblitz am Hochschwarzeck bei Berchtesgaden ab. Die Gefahrenstellen auf der anspruchsvollen Bahn in Ramsau seien gut gesichert und mit Warnungen versehen, urteilten die Tester. Auch die drei für Familien gut geeigneten Rodelbahnen im Bayerischen Wald seien demnach «zufriedenstellend».

dpa

Auch interessant

Kommentare