Radler prallt gegen Feuerwehrauto: schwer verletzt

Aholming - Ein Radfahrer ist in Niederbayern mit einem Feuerwehrauto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden.

Der Senior (76) wollte nahe Aholming (Landkreis Deggendorf) von einer Kreisstraße in eine andere einbiegen. An der Einmündung missachtete er die Vorfahrt und stieß mit dem von links kommenden Feuerwehrwagen zusammen, wie die Polizei in Plattling am Mittwoch mitteilte. Der 76-Jährige wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der Fahrer des Feuerwehrautos wurde bei dem Unfall am Dienstag leicht verletzt und erlitt einen Schock.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare