Aktenordner-Deckel sollte vor Gefahrgut warnen

Hengersberg/Deggendorf - Mit einer ungewöhnlichen Warntafel ist ein Lastwagenfahrer auf der Autobahn 3 bei Hengersberg (Landkreis Deggendorf) unterwegs gewesen.

Als Gefahrgutkennzeichnung hatte der Mann den orangefarbenen Deckel eines Aktenordners mit Paketklebeband am Heck befestigt, wie die Polizei in Deggendorf am Mittwoch mitteilte. Bei einer Kontrolle am Dienstag wurden die Beamten zu Recht misstrauisch: Der Mann hatte rund 1200 Liter hoch brennbares Gas geladen. Ihn erwartet ein Bußgeld.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Bayern: Söder stellt neuen Corona-Kurs vor - „Kann nicht so übernommen werden
BAYERN
Bayern: Söder stellt neuen Corona-Kurs vor - „Kann nicht so übernommen werden
Bayern: Söder stellt neuen Corona-Kurs vor - „Kann nicht so übernommen werden
Nach Urteil: Regierung setzt 2G für Handel komplett aus
BAYERN
Nach Urteil: Regierung setzt 2G für Handel komplett aus
Nach Urteil: Regierung setzt 2G für Handel komplett aus
„Die Politik will alles abschaffen, was Spaß macht“: Böller-Verkaufsverbot sorgt für Kritik
BAYERN
„Die Politik will alles abschaffen, was Spaß macht“: Böller-Verkaufsverbot sorgt für Kritik
„Die Politik will alles abschaffen, was Spaß macht“: Böller-Verkaufsverbot sorgt für Kritik
Söder mischt Minister auf: Wer vor der Wahl wackelt – und wer noch fest im Sattel sitzt
BAYERN
Söder mischt Minister auf: Wer vor der Wahl wackelt – und wer noch fest im Sattel sitzt
Söder mischt Minister auf: Wer vor der Wahl wackelt – und wer noch fest im Sattel sitzt

Kommentare