ALBA Berlin fehlt gegen Bayern nur noch Sieg zum Finaleinzug

+
Münchens Nihad Djedovic (M) gegen Albas Reggie Redding (l). Foto: Annegret Hilse

Berlin (dpa) - ALBA Berlin ist gegen Titelverteidiger FC Bayern nur noch einen Sieg vom Finaleinzug in der Basketball-Bundesliga entfernt. Der Hauptstadtclub bezwang die Münchner am Sonntag mit 101:88 (50:44) und ging in der Halbfinalserie mit 2:1-Siegen in Führung. Bester Werfer der intensiven und temporeichen Partie auf hohem Offensivniveau war Berlins Reggie Redding mit 20 Punkten, bei Bayern kam Nihad Djedovic auf 17 Zähler. Nach ihrer zweiten Auswärtsniederlage in dieser Serie müssen die Bayern die Partie am Dienstag vor eigener Kulisse unbedingt gewinnen, um die Chance auf die erneute Meisterschaft zu wahren.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Drama um vermissten Bundeswehrsoldaten (32): Nach tagelanger Suche - jetzt gibt es traurige Gewissheit
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Unbekannte stehlen Abitur-Prüfungen in Bamberg - Polizei durchsucht Häuser
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Corona in Bayern: Für Kitas gelten ab heute neue Regeln - Spezielle Änderungen für Waldkindergärten 
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes
Traunreut: Mann attackiert 20-Jährigen auf offener Straße - Festnahme wegen versuchten Mordes

Kommentare