Zu viel getrunken: Frau (62) parkt in Straßenmitte

Selb - Mitten auf der Straße hatte eine 62-Jährige ihren Wagen abgestellt. Als sie versuchte, ihr Auto wieder zu starten, fiel sie einer Polizeistreife auf. Der Alkoholtest verblüffte die Beamten.

Mit rund drei Promille Alkohol im Blut wollte eine Frau in Selb (Lkr. Wunsiedel i. Fichtelgebirge) mit dem Auto fahren. Wie die Polizei in Selb am Donnerstag mitteilte, sei die Frau bereits am Mittwochabend kontrolliert worden, als sie vergeblich versuchte, ihren Wagen zu starten. Diesen hatte sie zuvor mitten auf der Straße geparkt.

Ein Bluttest ergab 3,08 Promille Blutalkohol. Der Führerschein der 62-Jährigen wurde eingezogen.

dap

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Deutscher Wetterdienst gibt amtliche Warnung heraus
News-Blog: Deutscher Wetterdienst gibt amtliche Warnung heraus
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare