BMW-Fahrer könnte Unfall gesehen haben

Schwerer Unfall auf der A6: 25-Jähriger kollidiert mit Lkw und stirbt - nun sucht Polizei Zeugen

+
Die Polizei sucht nach dem schweren Unfall im Februar auf der A6 nach wichtigen Zeugen. 

Bei einem Ausweichmanöver auf der A6 bei Altdorf kollidierte ein 25 Jahre alter Autofahrer mit einem Lkw. Er verstarb er an seinen Verletzungen. Nun sucht die Polizei wichtige Zeugen.

Update, 18. März, 17.20 Uhr: 

Wie infranken.de berichtet, sucht die Polizei nun einen möglichen Zeugen. Den Fahrer eines BMW-Kombis, einem Modell der 5er Reihe mit Nürnberger Kennzeichen. Der Fahrer soll sich während des Unfalls auf der linken Spur befunden haben. Die Insassen könnten womöglich wichtige Details zum Unfallhergang klären, heißt es.  

Erstmeldung, 15. Februar:

Altdorf - Nach einem schweren Unfall auf der Autobahn 6 ist ein 25 Jahre alter Autofahrer gestorben. Der 25-Jährige wollte mit seinem Wagen bei Altdorf (Landkreis Nürnberger Land) einem Laster ausweichen und krachte in einen zweiten Lkw, wie die Polizei mitteilte. Mit seinem Auto kam er am Donnerstag von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Krankenhaus, wo er starb.

dpa

Ein waghalsiges Überholmanöver auf der B12 hat für einen Lkw-Fahrer fatale Folgen. Ihm wird versuchter Mord vorgeworfen, berichtet Merkur.de*. 

Erst gestern ereigneten sich auf der A8 ähnliche Szenen:

Schwerer Unfall auf A8 - Rettungshubschrauber landet - Langer Stau

Ein tödlicher Unfall hat sich im Landkreis Altötting ereignet: Dort stürzte ein Motorradfahrer (18) und wurde von einem Betonmischer überrollt, berichtet Merkur.de*.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Meistgelesen

Abschiebung entgleist: Geflüchteter droht mit Selbstverletzung - Polizei braucht Hilfe
Abschiebung entgleist: Geflüchteter droht mit Selbstverletzung - Polizei braucht Hilfe
Zug und Autobahn: Chaos zwischen München und Stuttgart
Zug und Autobahn: Chaos zwischen München und Stuttgart
Frau findet verlassenes Kajak und fürchtet das Schlimmste - neuer Hinweis auf möglichen Besitzer
Frau findet verlassenes Kajak und fürchtet das Schlimmste - neuer Hinweis auf möglichen Besitzer
Neue Schlangenart in Bayern entdeckt - Forscher äußern weitere Vermutung
Neue Schlangenart in Bayern entdeckt - Forscher äußern weitere Vermutung

Kommentare