Sekundenschlaf: Lkw kracht in Leitplanke

Amberg - Ein Lastwagenfahrer ist am Montag auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz am Steuer eingeschlafen und mit seinem Sattelzug in die Leitplanke gekracht.

Nach Polizeiangaben verlor der 56-Jährige bei Amberg die Kontrolle über sein Fahrzeug und schleuderte damit über die Fahrbahn, bis der Laster in der Mittelleitplanke hängen bleib.

Der Fahrer verletzte sich bei dem Unfall leicht. Die Autobahn wurde anschließend für mehrere Stunden gesperrt, da aus dem Anhänger Diesel ausgelaufen war und verseuchte Erde ausgebaggert werden musste.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare