Großbrand auf Recyclinghof

Amtliche Warnung: Katwarn für Teile Nürnbergs ausgelöst

Die Katastrophen-Warn-App Katwarn hat am Freitag in Nürnberg ausgelöst. Auf einem Recyclinghof brannte ein Haufen Metallschrott.

Nürnberg - Am Freitagvormittag schrillten in Nürnberg die Alarmsirenen, wie infranken.de berichtet. Auf einem Recyclinghof am Güterverkehr-Hafen im Süden der Stadt loderten Flammen. Ein Haufen Metallschrott war in Brand geraten, die Feuerwehr rückte mit einem Großaufgebot aus. Nach ersten Informationen wurden keine Menschen verletzt, die Brandursache ist derzeit noch unklar.

In der Nacht auf Freitag, den 14. September, kam es zudem auf der weltbekannten Lürssen-Werft bei Bremen zu einer Feuer-Katastrophe. Auf einer Luxus-Yacht loderten plötzlich die Flammen.

Drastische Maßnahme: Wegen einer Vermisstensuche haben Behörden KATWARN ausgelöst - normalerweise weist das System auf Gefahren für die Bevölkerung hin.

In Fulda wurde ein 13-jähriges Mädchen vermisst gemeldet.

+++ News zum Bayern-Wetter: Katwarn löst aus: Warnung vor Extremlage in Bayern - „Alarmstufe Rot“ in acht Landkreisen

mm/tz

Rubriklistenbild: © dpa / Ralf Hirschberger (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare