Angreifer Pekhart verlässt Ingolstadt

Ingolstadts Tomás Pekhart. Foto: Armin Weigel/Archiv
+
Ingolstadts Tomás Pekhart. Foto: Armin Weigel/Archiv

Ingolstadt (dpa) - Der tschechische Fußball-Nationalspieler Tomas Pekhart verlässt den FC Ingolstadt. Wie der Bundesliga-Club am Montag mitteilte, spielt der 26 Jahre alte Stürmer künftig beim griechischen Erstligisten AEK Athen. Pekhart war im Sommer 2014 vom 1. FC Nürnberg zu den Ingolstädtern gekommen. Er hatte in dieser Saison keine Rolle mehr im Kader von Ingolstadts Trainer Ralph Hasenhüttl gespielt.

Am Abend verkündeten die Oberbayern auch noch den Weggang von Stefan Wannenwetsch. Der Mittelfeldspieler war in der bisherigen Saison nur zu einem Kurzeinsatz gekommen und wechselt zu Hansa Rostock in die 3. Liga. Dort unterschrieb er Vertrag bis zum Juni 2017 plus Option auf Verlängerung, wie die Norddeutschen bekanntgaben.

Mitteilung FC Ingolstadt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Du kleine Snackmaus“: Söder zeigt Mittagessen und sorgt so für Aufsehen
BAYERN
„Du kleine Snackmaus“: Söder zeigt Mittagessen und sorgt so für Aufsehen
„Du kleine Snackmaus“: Söder zeigt Mittagessen und sorgt so für Aufsehen
Polizei überwältigt bewaffneten Mann im Allgäu
BAYERN
Polizei überwältigt bewaffneten Mann im Allgäu
Polizei überwältigt bewaffneten Mann im Allgäu
Experten: Chance auf endemische Phase
BAYERN
Experten: Chance auf endemische Phase
Experten: Chance auf endemische Phase
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
BAYERN
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen

Kommentare