Arbeiter stürzt von Brückenpfeiler

Schwabach - Die Männer vom Bau waren gerade mit Abrissarbeiten beschäftigt, als eine schwere Kette einen von ihnen traf. Der Arbeiter stürzte sieben Meter in die Tiefe.

Beim Sturz von einem alten Brückenpfeiler ist am Dienstag nahe Schwabach ein Arbeiter schwer verletzt worden. Der 64- jährige Mann aus dem Raum Mannheim wurde nach ersten Erkenntnissen bei Abrissarbeiten von einer schweren Kette getroffen und stürzte rund sieben Meter tief auf einen unbefestigten Fahrradweg, wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte. Er wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Die Kripo hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare