Zehnjährige flüchtet nach Unfall

Mädchen auf Skipiste angefahren - schwer verletzt

Bayerisch Eisenstein - Ein 15 Jahre altes Mädchen ist beim Skifahren am Arber im Bayerischen Wald von einer Zehnjährigen angefahren und schwer verletzt worden. Anstatt zu helfen, fuhr das Mädchen einfach weiter.

Die Zehnjährige hatte das 15 Jahre alte Mädchen am Samstagvormittag auf einer Skipiste am Arber im Bayerischen Wald umgefahren. Nach dem Zusammenprall fuhr sie - wohl mit ihrer Mutter - weiter, ohne sich um das gestürzte Mädchen zu kümmern. Das teilte die Polizei am Sonntag mit. Die 15-Jährige aus Tschechien wurde nach dem Skiunfall schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Meistgelesen

Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Malina: Hunde schlagen an - Tasche in Lokal gefunden
Malina: Hunde schlagen an - Tasche in Lokal gefunden

Kommentare