Ressortarchiv: BAYERN

1860 München verliert 0:1 - Bochum behauptet Tabellenführung

1860 München verliert 0:1 - Bochum behauptet Tabellenführung

Bochum (dpa) - Der VfL Bochum bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga in der Erfolgsspur und hat die Tabellenführung auf drei Punkte ausgebaut. Im Montagabendspiel besiegte die Mannschaft von VfL-Trainer Gertjan Verbeek den TSV 1860 München mit 1:0 (0:0). Simon Terodde (48. Minute) sorgte mit seinem Tor vor 20 776 Zuschauern für den fünften VfL-Sieg in Serie, was den Bochumern zum Saisonstart vorher noch nie gelungen war. Die Münchner Löwen hingegen bleiben auch nach fünf Spieltagen sieglos und rangieren auf Tabellenplatz 16.
1860 München verliert 0:1 - Bochum behauptet Tabellenführung

Bergwanderin bei 200-Meter-Sturz ums Leben gekommen

Oberammergau (dpa) - Eine Bergwanderin aus Bonn ist in den Ammergauer Alpen in Oberbayern bei einem 200 Meter tiefen Sturz ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war die 64-Jährige am Montagmittag allein unterwegs auf einer Tour über die Klammspitze. Ein Wandererpärchen, das sich am Gipfel befand, musste den Absturz mit ansehen und alarmierte die Rettungskräfte. Beim Eintreffen der Bergretter war die Frau aber schon tot.
Bergwanderin bei 200-Meter-Sturz ums Leben gekommen
Züge aus Ungarn mit Hunderten Flüchtlingen in München angekommen

Züge aus Ungarn mit Hunderten Flüchtlingen in München angekommen

Verzweifelte Migranten stürmen ungehindert von der ungarischen Polizei in Züge, die später in München ankommen. Das Flüchtlingsproblem wird damit an Nachbarländer weitergereicht.
Züge aus Ungarn mit Hunderten Flüchtlingen in München angekommen

Torwart Gelios erhält neuen Vertrag in Augsburg

Augsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat den im Sommer ausgelaufenen Vertrag seines Nachwuchstorhüters Ioannis Gelios nun doch noch verlängert. Der 23-Jährige habe einen neuen Kontrakt über ein Jahr erhalten, teilten die Schwaben am Montagabend mit. Gelios ist damit der vierte Torwart im Augsburger Kader hinter Marwin Hitz, Alexander Manninger und Neuzugang Yannik Öttl.
Torwart Gelios erhält neuen Vertrag in Augsburg
Flüchtlinge: Polizei kontrolliert in Rosenheim keine Züge mehr

Flüchtlinge: Polizei kontrolliert in Rosenheim keine Züge mehr

Rosenheim - Die Bundespolizei wirft angesichts der nicht nachlassenden Zahl an Flüchtlingen am Bahnhof in Rosenheim das Handtuch: Beamte kontrollieren vorerst dort keine ankommenden Züge mehr.
Flüchtlinge: Polizei kontrolliert in Rosenheim keine Züge mehr
Südkoreaner Koo kehrt nach Augsburg zurück

Südkoreaner Koo kehrt nach Augsburg zurück

Augsburg (dpa) - Ja-Cheol Koo kehrt zum FC Augsburg zurück. Nach einem ersten Gastspiel bei den Schwaben von Anfang 2012 bis Mitte 2013 unterzeichnete der 26 Jahre alte Südkoreaner nach Clubangaben vom Montag einen neuen Vertrag bis 2017 "plus Option auf eine langfristige Verlängerung". Koo kommt vom Augsburger Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05. Bei den Rheinhessen besaß er eigentlich noch einen laufenden Kontrakt bis 2018. Über die Ablösemodalitäten machten beide Vereine keine Angaben.
Südkoreaner Koo kehrt nach Augsburg zurück
Bayern verstärkt Kampf gegen Schleuser - Flüchtlingszüge aus Ungarn

Bayern verstärkt Kampf gegen Schleuser - Flüchtlingszüge aus Ungarn

In Österreich werden 71 tote Flüchtlinge in einem Lastwagen gefunden, in Bayern setzen Schleuser Hunderte Menschen direkt an der Autobahn ab. Nun verstärkt Bayern den Kampf gegen die Schlepper. Unterdessen kommen in Zügen aus Budapest Hunderte Flüchtlinge in Bayern an.
Bayern verstärkt Kampf gegen Schleuser - Flüchtlingszüge aus Ungarn
Nach Anschlag in Reichertshofen: Flüchtlinge bald einziehen

Nach Anschlag in Reichertshofen: Flüchtlinge bald einziehen

Reichertshofen (dpa/lby) - Die ersten Flüchtlinge können vermutlich noch im September in die bei einem Brandanschlag zunächst verwüstete Flüchtlingsunterkunft im oberbayerischen Reichertshofen (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) einziehen. Dies sagte ein Sprecher des Landratsamts Pfaffenhofen an der Ilm der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Eigentlich sollten bereits ab 1. September Flüchtlinge in dem ehemaligen Gasthof unterkommen.
Nach Anschlag in Reichertshofen: Flüchtlinge bald einziehen
Zu wenig Polizei für mehr Fahndung nach Schleusern

Zu wenig Polizei für mehr Fahndung nach Schleusern

München (dpa/lby) - Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) verlangt von der bayerischen Staatsregierung, für den verstärkten Kampf gegen Schleuser mehr Polizisten einzustellen. Die Gewerkschaft begrüßte am Montag zwar die Ankündigung von Innenminister Joachim Herrmann (CSU), mögliche Schleuserfahrzeuge künftig unmittelbar nach der Einreise in Grenznähe zu kontrollieren.
Zu wenig Polizei für mehr Fahndung nach Schleusern

Flüchtlingsdrama: Gegen Schleuser wurde schon ermittelt

Deggendorf (dpa/lby) - Einer der mutmaßlichen Schleuser, die für den grausigen Tod von 71 Flüchtlingen in einem Lastwagen in Österreich verantwortlich sein sollen, ist schon seit einiger Zeit im Visier der bayerischen Justiz. Die Staatsanwaltschaft Deggendorf ermittelte gegen den Mann wegen Verdachts auf Menschenschmuggel. Ein Behördensprecher bestätigte am Montag einen entsprechenden Bericht von "Spiegel Online".
Flüchtlingsdrama: Gegen Schleuser wurde schon ermittelt
Flüchtlingskinder besuchen Augsburger Plärrer

Flüchtlingskinder besuchen Augsburger Plärrer

Augsburg (dpa/lby) - Etwa 60 Kinder aus Augsburger Flüchtlingsheimen haben am Montag in Augsburg das Volksfest Plärrer besucht. Die Kinder konnten Fahrgeschäfte ausprobieren und Eis schlecken, während die Schausteller ihnen Geschichten rund um das schwäbische Volksfest erzählten. Ermöglicht wurde der Volksfestbesuch von Josef Diebold, dem Vorsitzenden des Schwäbischen Schaustellerverbandes, und seinen Schaustellerkollegen.
Flüchtlingskinder besuchen Augsburger Plärrer

Großer Leguan und Chamäleon in Nürnberg unterwegs

Mit gleich zwei Reptilien hat es die Polizei in Nürnberg zu tun: Ein riesiger Leguan entfloh seinem Besitzer. Und ein kleines Chamäleon wurde samt Terrarium ausgesetzt.
Großer Leguan und Chamäleon in Nürnberg unterwegs
Leguan ausgebüxt, Chamäleon ausgesetzt

Leguan ausgebüxt, Chamäleon ausgesetzt

Nürnberg - Mit gleich zwei Reptilien hat es die Polizei in Nürnberg zu tun: Ein riesiger Leguan entfloh seinem Besitzer. Und ein kleines Chamäleon wurde samt Terrarium ausgesetzt.
Leguan ausgebüxt, Chamäleon ausgesetzt

Bayern-Frauen verpflichten US-Nationalspielerin Mewis

München (dpa) - Die Fußball-Frauen des FC Bayern haben die US-Nationalspielerin Kristie Mewis verpflichtet. Die 24-Jährige wechselt nach Münchner Angaben vom Montag von den Boston Breakers für zunächst ein Jahr zum deutschen Meister an die Isar.
Bayern-Frauen verpflichten US-Nationalspielerin Mewis
Fensterscheibe von Asylunterkunft eingeworfen

Fensterscheibe von Asylunterkunft eingeworfen

Wertingen - Ein Mann hat im schwäbischen Wertingen mit einem Stein eine Fensterscheibe einer Asylunterkunft eingeworfen. Mit einem Komplizen rief er fremdenfeindliche Parolen.
Fensterscheibe von Asylunterkunft eingeworfen
Spanier Sanchez verlässt 1860 München

Spanier Sanchez verlässt 1860 München

München (dpa) - Der beim TSV 1860 München aussortierte Ilie Sanchez wechselt in seine spanische Heimat. Der 24-Jährige schließt sich dem FC Elche in der Segunda Division an - allerdings zunächst nur auf Leihbasis, wie der Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte. "Damit haben wir für beide Seiten eine vernünftige Lösung gefunden", kommentierte Sportchef Necat Aygün.
Spanier Sanchez verlässt 1860 München

Fensterscheibe einer Asylunterkunft eingeworfen

Wertingen (dpa/lby) - Unbekannte haben im schwäbischen Wertingen (Landkreis Dillingen) mit einem Stein eine Fensterscheibe einer Asylunterkunft eingeworfen.
Fensterscheibe einer Asylunterkunft eingeworfen
Torwart Uphoff verlässt 1. FC Nürnberg

Torwart Uphoff verlässt 1. FC Nürnberg

Stuttgart/Nürnberg (dpa/lby) - Torwart Benjamin Uphoff verlässt den Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg und wechselt fest zum VfB Stuttgart, bei dem er vor allem für die Drittliga-Reserve vorgesehen ist. Die Schwaben hatten den 22-Jährigen bereits in der vergangenen Saison ausgeliehen - am Montag vermeldeten beide Clubs nun den festen Wechsel. Uphoff unterschrieb in Stuttgart einen Vertrag bis 2017.
Torwart Uphoff verlässt 1. FC Nürnberg
Stoffherz von der Losbude: Flüchtlingskinder auf dem Plärrer

Stoffherz von der Losbude: Flüchtlingskinder auf dem Plärrer

Augsburg - Eine Flüchtlingsinitiative und Schausteller packen gemeinsam an und ermöglichen Flüchtlingskindern einen Tag auf dem Volksfest Plärrer. Für die Kinder ein unvergessliches Erlebnis.
Stoffherz von der Losbude: Flüchtlingskinder auf dem Plärrer
Talent Multhaup wechselt von Schalke nach Ingolstadt

Talent Multhaup wechselt von Schalke nach Ingolstadt

Ingolstadt (dpa) - Kurz vor Ende der Transferperiode hat der FC Ingolstadt seinen fünften Neuzugang des Sommers verpflichtet. Von Schalke 04 wechselt der 18 Jahre alte Maurice Multhaup zum Aufsteiger der Fußball-Bundesliga. Der offensive Mittelfeldspieler unterschrieb am Montag einen Vertrag bis Mitte 2018, wie beide Clubs mitteilten.
Talent Multhaup wechselt von Schalke nach Ingolstadt

Flüchtlinge: Polizei Rosenheim kontrolliert keine Züge mehr

Rosenheim (dpa/lby) - Wegen der sich verschärfenden Flüchtlingskrise kontrolliert die Bundespolizei in Rosenheim vorerst keine dort ankommenden Züge mehr. "Wir haben 350 Flüchtlinge auf unserer Dienststelle", sagte Polizeisprecher Rainer Scharf am Montag auf Anfrage.
Flüchtlinge: Polizei Rosenheim kontrolliert keine Züge mehr
Schalke bestätigt Vollzug der Højbjerg-Ausleihe

Schalke bestätigt Vollzug der Højbjerg-Ausleihe

Gelsenkirchen (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat die Verpflichtung von Pierre Emile Højbjerg auf Leihbasis offiziell bestätigt. Wie die Königsblauen am Montag mitteilten, seien "alle Formalitäten geklärt".
Schalke bestätigt Vollzug der Højbjerg-Ausleihe
Schließfachschlüssel verloren - Polizei hilft Braut in Not

Schließfachschlüssel verloren - Polizei hilft Braut in Not

Nürnberg - Unbürokratisch haben Beamte der Bundespolizei für eine verzweifelte junge Braut in Nürnberg Hindernisse zum Ehestart aus dem Weg geräumt.
Schließfachschlüssel verloren - Polizei hilft Braut in Not
Grüne kritisieren Nicht-Einladung zu Asylgipfel

Grüne kritisieren Nicht-Einladung zu Asylgipfel

München (dpa/lby) - Die Grünen haben die Nicht-Einladung der Opposition zu einem neuen Asylgipfel in der Staatskanzlei scharf kritisiert. Sie halte dies für ein Unding, sagte Landtagsfraktionschefin Margarete Bause am Montag in München.
Grüne kritisieren Nicht-Einladung zu Asylgipfel

Baubeginn für Ortsumfahrung von Oberau bei Garmisch

Oberau (dpa/lby) - Seit langem wird sie geplant und von den Einheimischen herbeigesehnt - jetzt ist Baubeginn für die Ortsumfahrung von Oberau bei Garmisch-Partenkirchen: An diesem Dienstag kommt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt mit dem bayerischen Verkehrsstaatssekretär Gerhard Eck (beide CSU) zum ersten Spatenstich für das 200 Millionen Euro teure Projekt in seinen Wahlkreis. Ende 2021 soll Einweihung gefeiert werden.
Baubeginn für Ortsumfahrung von Oberau bei Garmisch

65 000 Besucher bei Lindauer Nolde-Ausstellung

Lindau (dpa/lby) - Eine Ausstellung mit Bildern von Emil Nolde hat 65 000 Besucher ins Lindauer Stadtmuseum gelockt. Die Schau mit dem Titel "Der ungezähmte Strom der Farbe" präsentierte Gemälde, Aquarelle und Grafiken des Künstlers (1867-1956); am Sonntag ging sie nach fünf Monaten zu Ende.
65 000 Besucher bei Lindauer Nolde-Ausstellung

Sieben Menschen bei Badeunfällen in Bayern ertrunken

Das spätsommerliche Badewetter hat in Bayern viele Menschen an Seen und Flüsse gelockt. Mindestens sieben Menschen ertranken.
Sieben Menschen bei Badeunfällen in Bayern ertrunken
ZDF hat Zschäpe-Film abgedreht

ZDF hat Zschäpe-Film abgedreht

München/Mainz (dpa) - Das ZDF hat ein Doku-Drama über Beate Zschäpe und die rechtsextreme Terrorzelle NSU abgedreht. Der Film trägt den Arbeitstitel "Letzte Ausfahrt Jena", wie das ZDF am Montag in Mainz mitteilte. Ein Ausstrahlungsdatum steht noch nicht fest.
ZDF hat Zschäpe-Film abgedreht
Sieben Tote! Schwarzes Wochenende an Bayerns Badeseen

Sieben Tote! Schwarzes Wochenende an Bayerns Badeseen

München - Das spätsommerliche Badewetter hat in Bayern viele Menschen an Seen und Flüsse gelockt. Mindestens sieben Schwimmer ertranken. Besonders tragisch ist der Unfall eines 14-Jährigen.
Sieben Tote! Schwarzes Wochenende an Bayerns Badeseen

Bayern und Österreich: Polizeistelle gegen Schleuser

Passau (dpa/lby) - Im Kampf gegen die Schleuserkriminalität wollen Bayern und Österreich enger zusammenarbeiten. Dazu nimmt an diesem Dienstag in Passau eine länderübergreifende Polizeistelle ihren Dienst auf, wie das bayerische Innenministerium am Montag in München mitteilte.
Bayern und Österreich: Polizeistelle gegen Schleuser
Bayern-Profi Rafinha "kein Thema" für Löw

Bayern-Profi Rafinha "kein Thema" für Löw

Frankfurt/Main (dpa) - Der Brasilianer Rafinha wäre auch als deutscher Staatsbürger kein Kandidat für die DFB-Auswahl. "Das war und ist für uns kein Thema", sagte Bundestrainer Joachim Löw der "Süddeutschen Zeitung" (Montag). "Wir haben auch in der Vergangenheit Einbürgerungsanträge von Spielern nicht über die Nationalmannschaft forciert", betonte der Chefcoach des Deutschen Fußball-Bundes (DFB).
Bayern-Profi Rafinha "kein Thema" für Löw
Betrunkener Halbnackter stört Gottesdienst

Betrunkener Halbnackter stört Gottesdienst

Nürnberg - Ein völlig betrunkener Mann mit nacktem Oberkörper hat in Nürnberg einen Gottesdienst durcheinandergebracht. Der Mann grölte herum und attackierte einen anderen Besucher, der ihn beruhigen wollte.
Betrunkener Halbnackter stört Gottesdienst
Neuer Präsident am Verwaltungsgericht Augsburg

Neuer Präsident am Verwaltungsgericht Augsburg

Augsburg (dpa/lby) - Wechsel an der Spitze des Augsburger Verwaltungsgerichts: Nikolaus Müller ist neuer Präsident, er folgt auf Ivo Moll, der nach elf Jahren an der Spitze des Gerichts in den Ruhestand geht. Müller ist bereits seit 2010 Vizepräsident des Gerichts.
Neuer Präsident am Verwaltungsgericht Augsburg

Unfall durch acht Beine

Burggrub (dpa/lby) - Eine Spinne hat im oberfränkischen Burggrub (Landkreis Kronach) einen Unfall verursacht. Nach Angaben der Polizei seilte sich das Tier am Samstagvormittag direkt vor den Augen einer 67 Jahre alten Autofahrerin ab.
Unfall durch acht Beine

Betrunkener Halbnackter stört Gottesdienst

Nürnberg (dpa/lby) - Ein völlig betrunkener Mann mit nacktem Oberkörper hat in Nürnberg einen Gottesdienst durcheinandergebracht. Der 42-Jährige lief nach Polizeiangaben vom Montag am Vorabend laut grölend in Richtung Altar. Die Andacht in der evangelischen Innenstadtkirche sei mit etwa 80 Menschen gut besucht gewesen.
Betrunkener Halbnackter stört Gottesdienst

Zahl der Verurteilungen in Bayern sinkt weiter

Fürth (dpa/lby) - Die Zahl der rechtskräftig verurteilten Straftäter in Bayern ist weiter gesunken. Sie ging im vergangenen Jahr um 2,4 Prozent auf knapp 120 000 zurück, wie das Statistische Landesamt am Montag in Fürth mitteilte. Die Zahl der Schuldsprüche sinkt seit Jahren: Im Jahr 2005 waren es noch knapp 147 000 Verurteilte.
Zahl der Verurteilungen in Bayern sinkt weiter
Bayerns Winzer starten Weinlese für den Federweißen

Bayerns Winzer starten Weinlese für den Federweißen

Der heiße trockene Sommer hat Bayerns Winzer arg bangen lassen. Doch mit dem Regen in der vergangenen Woche konnten die Weinbauern aufatmen. Wenn nun das Wetter mitspielt, ist sogar ein Spitzenjahrgang möglich. Für den Federweißen wird schon geerntet.
Bayerns Winzer starten Weinlese für den Federweißen

Nachfrage nach Arbeitskräften in Bayern so hoch wie nie

Nürnberg (dpa/lby) - Die Nachfrage nach Arbeitskräften ist in Bayern derzeit so hoch wie zuvor. Die Zahl der offenen Stellen habe im August einen neuen Rekordwert erreicht, teilte die Regionaldirektion Bayern der Bundesagentur für Arbeit (BA) am Montag mit.
Nachfrage nach Arbeitskräften in Bayern so hoch wie nie

Schließfachschlüssel verloren: Polizei hilft Braut

Nürnberg (dpa/lby) - Unbürokratisch haben Beamte der Bundespolizei einer verzweifelten jungen Braut in Nürnberg Hindernisse zum Ehestart beiseite geräumt. Die Beamten ließen am Sonntagabend kurzerhand ein Bahnhofs-Schließfach öffnen, in dem die 21-Jährige wichtige Papiere für die Trauung mit ihrem Liebsten deponiert hatte. Den Schlüssel dazu hatte sie ebenso verloren wie den Schlüssel ihres Fahrradschlosses.  
Schließfachschlüssel verloren: Polizei hilft Braut
Lastwagenfahrer bei Unfall auf A7 verbrannt

Lastwagenfahrer bei Unfall auf A7 verbrannt

Uffenheim (dpa/lby) - Ein Lastwagenfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 7 nahe dem mittelfränkischen Uffenheim verbrannt. Er wurde im Führerhaus eingeklemmt und hatte keine Fluchtmöglichkeit, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Identität des Mannes stand zunächst nicht fest. Der Sattelzug aus Nordrhein-Westfalen war an einem Baustellenende aus noch ungeklärter Ursache gegen eine Betonabtrennung geprallt und kam dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 40-Tonner prallte anschließend in die Böschung und geriet in Brand. Der Sattelzug, der vor allem Papier und Möbel geladen hatte, brannte vollkommen aus.
Lastwagenfahrer bei Unfall auf A7 verbrannt

Mutmaßlicher Brandstifter von Bratwurstlokal in U-Haft

Nürnberg (dpa/lby) - Nach dem Feuer in einem der ältesten Bratwurstlokale Deutschlands hat die Polizei in Nürnberg den mutmaßlichen Brandstifter geschnappt. Ein 33 Jahre alter Mann soll Ende Mai das Feuer in dem jahrhundertealten Traditionslokal "Zum gulden Stern" verursacht haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Der 33-Jährige habe die Vorwürfe vor dem Ermittlungsrichter eingeräumt. Zum Motiv habe sich der Mann jedoch nicht geäußert. Er sei kein früherer Mitarbeiter des Lokals, sagte eine Sprecherin der Anklagebehörde. Bei dem Brand war ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden. Der Mann sitzt nun in Untersuchungshaft.
Mutmaßlicher Brandstifter von Bratwurstlokal in U-Haft
Tausende Lehrstellen zum Start des neuen Ausbildungsjahres unbesetzt

Tausende Lehrstellen zum Start des neuen Ausbildungsjahres unbesetzt

München (dpa/lby) - Zum Start des neuen Lehrjahres haben zahlreiche Firmen in Bayern keine Auszubildenden gefunden. Allein in Oberbayern seien noch immer 9000 der insgesamt rund 29000 Lehrstellen frei, teilte die Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern am Montag mit. "Vor allem kleine und mittlere Unternehmen müssen um jeden Azubi kämpfen", sagte IHK-Präsident Eberhard Sasse. Viele Betriebe hätten wegen der guten konjunkturellen Lage und dem absehbaren Fachkräftemangel besonders viele Lehrstellen angeboten, erhielten aber immer weniger Bewerbungen. Am schlimmsten trifft der Lehrlings-Mangel den Einzelhandel und die Gastronomie.
Tausende Lehrstellen zum Start des neuen Ausbildungsjahres unbesetzt
Volks- und Raiffeisenbanken vergeben mehr Kredite an Privathaushalte

Volks- und Raiffeisenbanken vergeben mehr Kredite an Privathaushalte

München (dpa/lby) - Viele Haushalte in Bayern nutzen die weiterhin niedrigen Zinsen für einen Kredit. Die Volks- und Raiffeisenbanken in Bayern verliehen im ersten Halbjahr deutlich mehr Geld an private Haushalte als in der ersten Hälfte des Vorjahres. Die Kredite legten um 720 Millionen Euro auf 41,8 Milliarden Euro zu, wie der Genossenschaftsverband Bayern am Montag in München mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum entspricht das einem Zuwachs von knapp zwei Prozent. Damit sei die Nachfrage nach Krediten so hoch wie seit Jahren nicht. Ein Grund für den Anstieg ist nach Angaben des Verbandes die Sorge vieler Immobilienkäufer vor steigenden Zinsen.
Volks- und Raiffeisenbanken vergeben mehr Kredite an Privathaushalte

Bayreuths Basketballer länger ohne Center Heyden

Bayreuth (dpa) - Basketball-Bundesligist BBC Bayreuth muss wochenlang auf seinen Center Phillipp Heyden verzichten. Der 26-Jährige könne wegen einer Blessur am linken Knie auch zum Saisonauftakt am 4. Oktober in Berlin nicht dabei sein, teilte der Verein am Montag mit. Nach einer Operation in der Vorwoche brauche Heydens Knie mehr Regenerationszeit als zunächst vermutet, hieß es.
Bayreuths Basketballer länger ohne Center Heyden
Zentralkomitee der Katholiken: Mehr Freiräume in der Kirche

Zentralkomitee der Katholiken: Mehr Freiräume in der Kirche

Familie, Partnerschaft, Homosexuelle - das sind heiße Eisen in der Kirche. Viele Gläubige wünschen sich eine Abkehr der Bischöfe von starren Moralvorgaben. Der Dachverband der 24 Millionen Katholiken in Deutschland hat den Glauben an Reformen noch nicht verloren.
Zentralkomitee der Katholiken: Mehr Freiräume in der Kirche

Mann prallt bei Weißenstadt mit Auto gegen Baum: tot

Weißenstadt (dpa/lby) - Ein Autofahrer ist bei Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) frontal gegen einen Baum geprallt und gestorben. Wie die Polizei mitteilte, kam der 59-Jährige am Sonntagabend in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Er starb noch an der Unfallstelle. Ein anderer Autofahrer fuhr über die Fahrzeugteile des Unfallwagens, die über 400 Meter auf der Straße verteilt lagen. Er blieb aber unverletzt. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von 30 000 Euro.
Mann prallt bei Weißenstadt mit Auto gegen Baum: tot
Hoeneß-Erpresser erneut vor Gericht

Hoeneß-Erpresser erneut vor Gericht

Als "Mister X" forderte er 215 000 Euro vom Steuersünder Uli Hoeneß und drohte ihm Schwierigkeiten im Gefängnis an. Drei Jahre und neun Monate schickte das Landgericht München Thomas S. dafür in Haft. Weil der BGH das Urteil für zu hart hält, wird nun neu verhandelt.
Hoeneß-Erpresser erneut vor Gericht
Karpfensaison startet: Fische wachsen wegen Hitze langsamer

Karpfensaison startet: Fische wachsen wegen Hitze langsamer

Etwa jeder zweite deutsche Karpfen kommt aus Bayern. Die Dürre der vergangenen Monate hat den Teichwirten zugesetzt. Viele befürchteten ein Fischsterben. Ganz so schlimm ist es jetzt nicht gekommen, doch die Karpfen fallen heuer deutlich kleiner aus.
Karpfensaison startet: Fische wachsen wegen Hitze langsamer
Karpfen fallen heuer deutlich kleiner aus

Karpfen fallen heuer deutlich kleiner aus

Heilsbronn - Etwa jeder zweite deutsche Karpfen kommt aus Bayern. Die Dürre der vergangenen Monate hat den Teichwirten zugesetzt. Viele befürchteten ein Fischsterben. Ganz so schlimm ist es jetzt nicht gekommen, doch die Karpfen fallen heuer deutlich kleiner aus.
Karpfen fallen heuer deutlich kleiner aus
Mann prallt bei Weißenstadt mit Auto gegen Baum - tot

Mann prallt bei Weißenstadt mit Auto gegen Baum - tot

Weißenstadt - Ein Autofahrer ist bei Weißenstadt (Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge) frontal gegen einen Baum geprallt und gestorben.
Mann prallt bei Weißenstadt mit Auto gegen Baum - tot